Fußball bei FSV Budissa Bautzen

Stadionatmosphäre schnuppern

Wir als jüngster Trupp der E-Junioren waren schon seit Tagen ziemlich aufgeregt und fieberten dem Sonnabend entgegen. Es ging nicht um ein Punktspiel oder ein großes Turnier. Nein, wir standen auch einmal zumindest für einen Moment mit im Mittelpunkt auf eine ganz andere Art. In einem ausverkauften Stadion, bei einem sogenannten Derby, in der 2. Bundesliga auf dem heiligen Rasen stehen. Dieser Traum wurde für uns am vergangenen Samstag war. Wir waren zusammen mit den E-Jugend Kickern aus Langburkersdorf Einlaufjungs beim 2. Ligaspiel von der SG Dynamo Dresden gegen den 1. FC Magdeburg. Es ist schon richtig aufregend, erst auf die Profis zu warten und dann mit Ihnen Hand in Hand einzulaufen und in diese "geile" Atmosphäre einzutauchen, wenn man das Stadion betritt. Das ganze Stadion jubelt und ist in eine einheitliche Choreografie eingebunden. Da läuft einem schon ein kleiner Schauer über den Rücken und man kommt aus dem Staunen nicht mehr raus. Unser Co-Trainer Herr Barthel gab noch ein Interview und dann ging es leider schon wieder runter vom Rasen und zu unseren Plätzen, wo wir uns das ganze Spiel gemeinsam mit unseren Eltern anschauen durften. Dieser Moment war nicht lang, aber für uns ein schönes nachhaltiges Erlebnis. Ein großes Danke von uns an alle die, dieses möglich gemacht haben. Das gibt auch wieder für uns Ansporn fleißig zu trainieren. Und wer weiß, vielleicht läuft mal Einer als Großer wieder in so ein Stadion ein!