Training hat begonnen

Training hat begonnen

Am gestrigen Montag hat das reguläre Training der 1. Mannschaft von Budissa Bautzen begonnen....

21. EWB-Camp eröffnet

21. EWB-Camp eröffnet

Das 21. EWB-Fußballferiencamp ist eröffnet worden. 6 Betreuer werden eine Woche 25 Jungen und...

Das war’s ...

Das war’s ...

Mit einer 1:2 Heimniederlage am letzten Spieltag der Regionalliga verabschiedet sich Budissa...

Bittere Fußball-Lehrstunde für Budissa

Bittere Fußball-Lehrstunde für Budissa

Budissa Bautzen unterliegt im Oberlausitz-Derby und muss eine satte Niederlage im Oberland...

Punktgewinn der Moral

Punktgewinn der Moral

1:1 Unentschieden trennten sich Budissa Bautzen und Hertha BSC am heutigen Nachmittag auf der...

  • Training hat begonnen

    Training hat begonnen

    Dienstag, 16. Juli 2019 09:59
  • 21. EWB-Camp eröffnet

    21. EWB-Camp eröffnet

    Mittwoch, 10. Juli 2019 07:21
  • Das war’s ...

    Das war’s ...

    Sonntag, 19. Mai 2019 08:58
  • Bittere Fußball-Lehrstunde für Budissa

    Bittere Fußball-Lehrstunde für Budissa

    Sonntag, 12. Mai 2019 17:29
  • Punktgewinn der Moral

    Punktgewinn der Moral

    Sonntag, 05. Mai 2019 18:04

Unsere Hauptsponsoren und Co - Sponsoren und alle Mitglieder des Budissa - Förderkreises

Fanartikel

 

Fanartikel

Humboldthain

Vorstellung Humboldthain

Administration

Besucherzähler

Heute11
Gestern293
Woche1222
Monat7465
Insgesamt2997189

Aktuell sind 31 Gäste und keine Mitglieder online



Fußball bei FSV Budissa Bautzen

Felix Meißner spielt ab sofort für Budissa

Die FSV Budissa Bautzen e.V. kann den nächsten Neuzugang vermelden. Seit gestern ist klar, Felix Meißner wird ab sofort für Budissa Bautzen auflaufen.

Felix spielte bereits von 2009 bis 2016 bei uns im Nachwuchs, zuletzt hat er seine Fußballkünste beim SV Post Germania Bautzen unter Beweis gestellt. Seine bisherige bevorzugte Position ist das Mittelfeld, in dem er sich wohl fühlt. Er ist sowohl mit dem rechten als auch mit dem linken Fuß stark und ist damit flexibel einsetzbar. Mit seinen 20 Jahren zählt er zu den jüngeren Spielern der Mannschaft und wird vom Coach Thomas Hentschel weiter entwickelt werden.

Wir begrüßen Felix recht herzlich bei den Budissen und wünschen auch ihm viel Erfolg auf der Müllerwiese und eine möglichst verletzungsfreie Zeit bei uns.