Erfolgreich beim 3er-Turnier

Erfolgreich beim 3er-Turnier

Die erste wirklich ernsthafte Herausforderung für Budissa Bautzen war gestern Abend auf dem...

Erster Test der Saison erfolgreich

Erster Test der Saison erfolgreich

Ein deutlicher Sieg steht am Ende des ersten Testspiels der noch sehr jungen Saison zu Buche....

Danke an alle Unterstützer in dieser schweren Zeit

Danke an alle Unterstützer in dieser schweren Zeit

Kürzlich hatten wir auf unserer Homepage, bei Facebook und YouTube aufgerufen, unseren Verein in...

  • Erfolgreich beim 3er-Turnier

    Erfolgreich beim 3er-Turnier

    Samstag, 01. August 2020 15:45
  • Erster Test der Saison erfolgreich

    Erster Test der Saison erfolgreich

    Sonntag, 26. Juli 2020 12:17
  • Danke an alle Unterstützer in dieser schweren Zeit

    Danke an alle Unterstützer in dieser schweren Zeit

    Samstag, 25. April 2020 15:54

Unsere Hauptsponsoren und Co - Sponsoren und alle Mitglieder des Budissa - Förderkreises

Fanartikel

 

Fanartikel

Humboldthain

Vorstellung Humboldthain

EWB-Camp 2020

Hallenturniere

.

Administration

Besucherzähler

Heute3
Gestern235
Woche238
Monat701
Insgesamt3088007

Aktuell sind 33 Gäste und keine Mitglieder online



Fußball bei FSV Budissa Bautzen

Ein Sieg der Mentalität ...

... nach klarer Steigerung in der 2. Halbzeit!

Nach der enttäuschenden Leistung der Vorwoche bei ESV Lok Zwickau, begann auch das Spiel gegen den FSV aus Zwickau denkbar schlecht. Nach 8 Minuten lag die Mannschaft durch zwei individuelle Fehler bereits mit 0:2 zurück. Auch in der Folge wurde es ein eher hektisches Spiel zwischen den Strafräumen mit Vorteilen für den Gast. Wir waren lediglich durch Standards gefährlich und erzielten folgerichtig auch den 1:2 Anschlusstreffer nach einem Eckball. Torschütze dieses Treffers war mehr oder weniger Janko Hentsch :-). So ging es dann auch in die Pause und mit 1:2 waren wir noch ganz gut bedient.

Das Trainerteam nahm dann bereits zur Halbzeit 2 Spielerwechsel vor und Diese sollten sich später auch auszahlen. Die Mannschaft war mit Beginn der 2. Halbzeit sofort viel besser im Spiel als der Gast aus Zwickau. Wir waren nun griffiger in den Zweikämpfen und auch strukturierter im Spiel nach vorn, ohne dass es gleich ein fußballerischer Leckerbissen wurde.

Der eingewechselte Jonathan Pech erzielte im Anschluss an einen abgewehrten Eckball aus der Distanz dann auch verdient den 2:2 Ausgleichstreffer. Nun spürte die Mannschaft, dass hier auch mehr als nur ein Unentschieden drin war und drückte sofort auf den Führungstreffer. Nur 5 Minuten nach dem Ausgleich erzielte Lukas Hanisch nach Pass von Janko Hentsch den 3:2 Siegtreffer. In der Folge verteidigte die Mannschaft mit viel Herz und Leidenschaft, aber auch guten fußballerischen Sequenzen den etwas überraschenden aber durchaus verdienten Erfolg.

Ein großes Lob auch an alle Einwechselspieler, die allesamt sofort im Spiel waren und damit deutlich gezeigt haben, dass es auf ALLE Spieler ankommt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Klicken Sie dazu auf "Agree". Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie dazu bitte auf "privacy policy". To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk