Fußball bei FSV Budissa Bautzen

SachsenCup Indoor 2015

Erstellt am Donnerstag, 05. Februar 2015 12:32

Nun ist der Sachsen Cup Indoor 2015 auch wieder Geschichte. Am Start waren 10 F- Juniorenmannschaften aus Leipzig, Chemnitz, Dresden, Berlin und aus der Umgebung Ostsachsen. Schon beim Einmarsch der einzelnen Mannschaften war die Anspannung der einzelnen Spieler zu erkennen. Die Stimmung auf der Tribüne der Schützenplatzhalle, rasante Spiele und heiße Szenen auf dem Feld ließen den Sachsen Cup wieder zu einem Highlight werden.
Die ersten Spiele zeigten schon, dass mit RasenBall Leipzig, dem Lichtenrader BC und DJK Blau-Weiß Wittichenau Mannschaften am Start waren, die den Zuschauern und Trainern sehr attraktiven Fußball zeigten. Im Eröffnungsspiel setzte sich der DJK Blau-Weiß Wittichenau gegen NFV Gelb-Weiß Görlitz durch und so war der Start in das Turnier vollzogen. Nach spannenden Spielen in den beiden Vorrundengruppen zogen Rasenballsport Leipzig, SV Pesterwitz, Lichtenrader BC und SG Dresden Striesen in das Halbfinale ein. Nach zwei spannenden Halbfinals bestritten die Mannschaften von RasenBall Leipzig und Lichtenrader BC das Finale. Dort setzte sich die Mannschaft von Rasenball mit dem knappsten Ergebnis durch.
Allen Mannschaften, den Betreuern und der Turnierleitung ein großes Lob für die gezeigten Leistung und Dank an die Aktiven für 63 erzielte Tore.

Danke auch für die Unterstützung der Großküche LAOLA, denn allen Teilnehmern hat das Essen „Nudeln mit Tomatensoße“ lecker geschmeckt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Klicken Sie dazu auf "Agree". Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie dazu bitte auf "privacy policy". To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk