Fußball bei FSV Budissa Bautzen

Heißer und erfolgreicher Saisonstart

Erstellt am Sonntag, 09. August 2015 09:41

Bei Temperaturen die eher zum Baden aber nicht zum Fußball geeignet waren, erfolgte am heutigen Nachmittag für unsere U23 der Saisonstart in der Landesklasse. Der Gegner auf dem heimischen Humboldthain war der Radebeuler BC und die Budissen begannen unter Neutrainer Jiri Krohmer gleich wie die Feuerwehr, denn Jens Schaumkessel hatte bereits nach wenigen Sekunden die Möglichkeit zur frühen Führung. Nach elf Minuten war es dann aber soweit. Jens Schaumkessel setzt sich auf der linken Seite durch, flankt nach Innen und der heranstürmende Florian Hansch kann aus 10 m zum 1:0 einschieben. Budissa bestimmte unter der Sonne von Bautzen und den 50 unermüdlichen Zuschauen weiter die Partie. In der 37. Minuten erhöhte Paul Zimmermann auch folgerichtig auf 2:0. Vorher hatte er 35 m vor dem Tor zwei Abwehrspieler der Radebeuler verladen um dann allein Richtung Gästetor zu laufen und den Ball an Torhüter Schultchen vorbei ins Tor zu schiessen.

Auch nach der Halbzeit machte Budissa da weiter, wo man in der ersten Halbzeit aufgehört hatte, denn kurz nach Wiederanpfiff scheitert erst Jens Schaumkessel per Kopf am Radebeuler Schlussmann und den Abpraller kann auch Robert Boese aus Nahdistanz nicht im Tor der Gäste unterbringen. Auch nach gut einer Stunde haben die Zuschauer schon den Torjubel auf den Lippen, aber ein Kopfball von Max Fröhlich geht nur ans Außennetz. In der Folgezeit lässt Budissa den Gegner dann besser ins Spiel kommen und die von Matthias Müller trainierten Radebeuler tauchen immer mal wieder gefährlich vor dem Tor von Ronny Schmidt auf, überwinden konnten sie den Budissa-Schlussmann aber noch nicht. In der 85. Minute hatte dann Jens Schaumkessel die Entscheidung auf den Fuß, denn nach einem Foul an Florian Hansch im Strafraum entschied Schiedsrichter Tzschoch auf Strafstoß. Schauma traf aber nur die Latte. Nur eine Minute später hatte er nochmal die Möglichkeit zum 3:0, aber sein Schuss aus 18m kann der Gäste-Keeper noch zur Ecke klären. Als dann Heinisch für die Gäste in der 89. Minuten auf 2:1 verkürzen kann schien die Partie nochmal hektisch zu werden, aber die Budissen schlugen postwendend zurück. Nach einer Flanke von Jens Schaumkessel hämmert Florian Hansch den Ball aus 14m zum 3:1 ins Dreiangel und sicherte somit den ersten Sieg im ersten Spiel.

Budissa: Schmidt – Semmer, Zichner, Fröhlich, Gloxyn – Hansch, Kolan, Zimmermann, Boese (65. Nowak) – Schaumkessel, Becker (56. Barnickel)

Torfolge: 1:0 (11.) Hansch, 2:0 (37.) Zimmermann, 2:1 (89.) Heinisch, 3:1 (90.) Hansch

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Klicken Sie dazu auf "Agree". Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie dazu bitte auf "privacy policy". To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk