Fußball bei FSV Budissa Bautzen

Ziel für Sonntag muss klar sein

Erstellt am Freitag, 22. April 2016 07:43

Man braucht nicht lange drum herum zu reden, am Sonntag zählt nur ein Sieg. Nach dem was Budissa in Rathenow abgeliefert hat, geht es um Wiedergutmachung und Punkte.
Das Spiel am Sonntag hat den Vorteil, dass die Mannschaft nicht erst eine lange Busfahrt abschütteln muss. Am Mittwoch vermittelte die Mannschaft im ersten Durchgang durchaus den Eindruck, als ob sie noch im Bus wäre. Dieses Mal haben alle Spieler eine kurze Anfahrt.
Dennoch muss an dieser Stelle wieder einmal vor dem Gegner gewarnt werden. Luckenwalde hat in den letzten drei Spielen nicht verloren und haben sieben (!) Punkte aus diesen geholt. Dabei sind Siege gegen den BFC Dynamo und den ZFC Meuselwitz zu erwähnen. Und auch das 3:3 bei Viktoria Berlin muss dabei unbedingt erwähnt werden. Die Brandenburger schöpfen nach einem Trainerwechsel offenbar wieder Hoffnung und wittern Morgenluft und werden zumindest noch viele in der Liga ärgern wollen. Uns eingeschlossen.
Das Hinspiel am 13. Spieltag unter Flutlicht in Luckenwalde konnten wir für uns erfolgreich gestalten. Mit einem 4:1 Sieg fuhren wir zufrieden wieder Richtung Heimat. Das war damals jedoch kurz vor einem Wendepunkt. Danach ging es in der Tabelle stetig bergab mit Budissa und erst mit dem 26. Spieltag ging es wieder leicht nach oben (siehe Grafik). Diesen Trend gilt es beizubehalten und auszubauen. Das Spiel in Rathenow trug nicht dazu bei, dafür kommt der Kommende Sonntag gegen Luckenwalde gerade recht, um wieder Fuß zu fassen und Erfolgspunkte einzusammeln.
Pavel Patka hat in Rathenow aufgrund seines Platzverweises in Auerbach pausiert und wird es wohl gegen Luckenwalde auch noch tun. Pavel hat eine Zwei-Spiele-Sperre bekommen.Das endgültige Urteil steht noch aus. Somit wird wieder Max Fröhlich in die Innenverteidigung rutschen. Zur Wahl würde auch Franz Pfanne stehen, der die Zeit in Rathenow auf der Bank verbrachte und den zweiten unnötigen Gegentreffer von da aus beobachten musste.
Aber egal wer auflaufen wird, jeder der elf Spieler in der Anfangsformation muss wissen, dass am Sonntag nicht nur das Wetter ungemütlich werden wird, sondern es auch der Gegner sein wird wir aber die drei Punkte brauchen. Schließlich hat Budissa auch nächste Saison vor in der Regionalliga zu spielen, und hat dafür rechtzeitig alle Lizenzunterlagen eingereicht. Also Männer, geht raus und spielt Fußball – hat mal ein Großer dieses Sports gesagt. Spielt Fußball und möglichst erfolgreich – für uns!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Klicken Sie dazu auf "Agree". Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie dazu bitte auf "privacy policy". To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk