Punktspiel mit Spendenaktion

Punktspiel mit Spendenaktion

Bereits der 4. Spieltag steht für uns in der Wernesgrüner Sachsenliga an. Nach dem zuletzt...

Torfestival in Heidenau

Torfestival in Heidenau

Budissa löst das Ticket zur dritten Runde im Wernesgrüner Sachsenpokal in Heidenau ohne Probleme...

Budissa unterliegt in Pirna

Budissa unterliegt in Pirna

Die erste Niederlage der Saison muss Budissa in Pirna hinnehmen. Mit einem glücklichen Sieg...

Drittes Spiel, nächste Chance auf Punkte

Drittes Spiel, nächste Chance auf Punkte

Nachdem die Budissen zuletzt mit einem Kantersieg gezeigt haben, dass sie auf einem guten Weg...

Überzeugender Heimerfolg

Überzeugender Heimerfolg

Nach über einem halben Jahr konnte Budissa Bautzen am Samstag mal wieder einen Erfolg in einem...

  • Punktspiel mit Spendenaktion

    Punktspiel mit Spendenaktion

    Freitag, 13. September 2019 07:15
  • Torfestival in Heidenau

    Torfestival in Heidenau

    Sonntag, 08. September 2019 10:24
  • Budissa unterliegt in Pirna

    Budissa unterliegt in Pirna

    Sonntag, 01. September 2019 11:31
  • Drittes Spiel, nächste Chance auf Punkte

    Drittes Spiel, nächste Chance auf Punkte

    Freitag, 30. August 2019 10:00
  • Überzeugender Heimerfolg

    Überzeugender Heimerfolg

    Sonntag, 25. August 2019 12:34

Unsere Hauptsponsoren und Co - Sponsoren und alle Mitglieder des Budissa - Förderkreises

Fanartikel

 

Fanartikel

Humboldthain

Vorstellung Humboldthain

.

Administration

Besucherzähler

Heute58
Gestern337
Woche1832
Monat3913
Insgesamt3018791

Aktuell sind 68 Gäste und keine Mitglieder online



Fußball bei FSV Budissa Bautzen

Schlauchturm und Firmenlauf

Regionalligist Budissa Bautzen befindet sich derzeit im Konditions- und Ausdauertraining. Unser Fitnesscoach Daniel Zönnchen hat die Mannschaft u.a. wieder seinen Lieblingsschlauchturm der Bautzener Feuerwehr hoch und runter laufen und springen lassen, damit möglichst viele Muskelgruppen angesprochen werden. Umso höher ist deshalb das gestrige Ergebnis zu bewerten, welches die Mannschaft beim 8. DAK-Firmenlauf im Stadtzentrum von Bautzen erreicht hat. In der Mannschaftswertung belegte die Mannschaft von Torsten Gütschow nach all den bisherigen Strapazen einen mehr als respektablen 2. Platz und nahm dafür die entsprechende Urkunde entgegen. Herzlichen Glückwunsch dazu!
Jetzt könnte man mit einem Augenzwinkern in Richtung Daniel Zönnchen sagen, da sind noch Reserven bei der Mannschaft da, er könnte noch eine Schippe drauflegen. Doch er wird am besten wissen, wie er das Team zum ersten Spieltag fit bekommt.