Schade ...

Schade ...

Sicher gibt es viele Fußballweisheiten und Anmerkungen, was man anders machen kann oder müsste....

Tabellenführer zu Gast auf der Müllerwiese

Tabellenführer zu Gast auf der Müllerwiese

Unser nächster Gast im Heimspiel auf der Müllerwiese am Sonntag wird kein geringerer als der...

Halberstadt kein gutes Pflaster für Budissa

Halberstadt kein gutes Pflaster für Budissa

Budissa hatte für das Spiel in Halberstadt durchaus einen Plan, doch der wurde von aggressiven...

Auswärtsfahrt in den Harz

Auswärtsfahrt in den Harz

Unser nächster Gegner ist der VfB Germania Halberstadt. Aktuell belegen die Kicker aus dem Harz...

Budissa mit nächstem Heimdreier

Budissa mit nächstem Heimdreier

Die Trainer beider Teams waren sich nach Abpfiff der Partie einig, im Fußball zählen die Tore....

  • Schade ...

    Schade ...

    Sonntag, 23. September 2018 17:58
  • Tabellenführer zu Gast auf der Müllerwiese

    Tabellenführer zu Gast auf der Müllerwiese

    Donnerstag, 20. September 2018 08:20
  • Halberstadt kein gutes Pflaster für Budissa

    Halberstadt kein gutes Pflaster für Budissa

    Montag, 17. September 2018 09:27
  • Auswärtsfahrt in den Harz

    Auswärtsfahrt in den Harz

    Freitag, 14. September 2018 10:20
  • Budissa mit nächstem Heimdreier

    Budissa mit nächstem Heimdreier

    Samstag, 08. September 2018 17:31

Unsere Hauptsponsoren und Co - Sponsoren und alle Mitglieder des Budissas - Förderkreises

Fanartikel

 

Fanartikel

Humboldthain

Vorstellung Humboldthain

Fußballbuch für Kinder

Kostenlos zum Download!

Termine

Termine

vCard

Administration

Besucherzähler

Heute356
Gestern323
Woche679
Monat8816
Insgesamt2904787

Aktuell sind 37 Gäste und keine Mitglieder online



Fußball bei FSV Budissa Bautzen

Zwei Neuzugänge bei Budissa Bautzen

Zwei weitere Neuzugänge kann Budissa Bautzen vermelden. Einmal verpflichtet der Regionaligist einen Stürmer, desweiteren steht nun auch ein zweiter Torhüter unter Vertrag.

 

Nächster Neuzugang in Bautzen

Budissa Bautzen kann den nächsten Neuzugang vermelden. Für den Sturm wechselt Marek Langr vom Oberligisten Einheit Kamenz nach Bautzen.
In seiner Zeit bei Einheit Kamenz absolvierte Marek 30 Spiele für den Oberligisten und erzielte dabei 14 Tore. Marek bespielt sowohl die rechte offensive Seite, er fühlt sich aber auch in der Position des zentralen Stürmers wohl.
Der 23jährige gebürtige Tscheche fügt sich mit seiner großen Statur gut in das Mannschaftsgefüge ein.  Cheftrainer Torsten Gütschow ist dementsprechend auch recht angetan von seiner neuen Sturmspitze, die ihm nun auch neue Varianten zulässt: „Marek steht uns richtig gut. Er geht als Stürmer dahin, wo es auch weh tut. Er ist ballsicher und macht vorn Bälle fest, was uns in der Vergangenheit etwas gefehlt hat. Er ist schnell, er ist sehr schnell. Zusammen mit den anderen offensiven Spielern in der Mannschaft sieht das gut für Konterspielzüge aus. Marek ist sehr fleißig und charakterlich sehr gefestigt. Im Team ist er bereits angekommen.“
Marek Langr hat einen Vertrag bis 30.06.2019 plus einer weiteren Jahresoption unterzeichnet. Marek wird tagsüber bis Trainingsbeginn einer Tätigkeit bei Laola Zentralküche nachgehen. Unser Dank geht an Laola, für die unkomplizierte Bereitstellung des Arbeitsplatzes.
Wir freuen uns mit dem Trainer über diesen gelungenen Neuzugang und heißen Marek Langr herzlich in Bautzen willkommen und wünschen ihm eine erfolgreiche und verletzungsfreie Zeit in Bautzen.

 

Budissa Bautzen verpflichtet zweiten Torhüter

Die FSV Budissa Bautzen kann die Verpflichtung eines zweiten Torhüters vermelden. Christopher Schulz wechselt von der SpVgg Bayern Hof nach Bautzen an die Spree.
Der 1,90m große gebürtige Schkeuditzer wird die Nummer Zwei im Tor der Budissen werden. Der 22jährige Torhüter hat vor der letzten Saison eine Spielzeit seine Dienste bei Lok Leipzig unter Beweis gestellt, davor hat er in der U23, U19 und U17 des Chemnitzer FC gespielt.
Coach Torsten Gütschow freut sich auf seinen neuen zweiten Torhüter: „Christopher macht im Training eine sehr gute Figur, auch unser Torwarttrainer ist von ihm angetan, zudem bringt er eine richtig gute Körpergröße mit. Im Training zeigt er immer wieder, dass er gute Anlagen hat. Er wird die Nummer zwei hinter Maik Ebersbach, hat aber das klare Ziel die Nummer eins zu werden. Positiv ist auch zu bewerten, dass Christopher ein spielender Torhüter ist, der nicht auf der Linie klebt.“
Christopher Schulz hat mit Budissa Bautzen einen Vertrag bis 30.06.2019 plus einer weiteren Jahresoption unterzeichnet. Er wird eine Tätigkeit bei Laola Zentralküche in Pulsnitz aufnehmen. Wir danken Laola an dieser Stelle für die Bereitstellung des Arbeitsplatzes.
Christopher Schulz ist von der gesamten Mannschaft gut aufgenommen und integriert worden. Wir freuen uns über diesen Neuzugang und wünschen ihm maximale Erfolge in Bautzen im Team der Budissen.