Das war’s ...

Das war’s ...

Mit einer 1:2 Heimniederlage am letzten Spieltag der Regionalliga verabschiedet sich Budissa...

Bittere Fußball-Lehrstunde für Budissa

Bittere Fußball-Lehrstunde für Budissa

Budissa Bautzen unterliegt im Oberlausitz-Derby und muss eine satte Niederlage im Oberland...

Punktgewinn der Moral

Punktgewinn der Moral

1:1 Unentschieden trennten sich Budissa Bautzen und Hertha BSC am heutigen Nachmittag auf der...

Saison neigt sich dem Ende zu

Saison neigt sich dem Ende zu

Die Saison neigt sich langsam dem Ende zu. Für uns im Rückblick eine schwere, eine bittere...

Zwei Minuten fehlten zum Dreier

Zwei Minuten fehlten zum Dreier

Viel Worte muss man um das Spiel in Nordhausen nicht machen. Jeder der es live gesehen hat oder...

  • Das war’s ...

    Das war’s ...

    Sonntag, 19. Mai 2019 08:58
  • Bittere Fußball-Lehrstunde für Budissa

    Bittere Fußball-Lehrstunde für Budissa

    Sonntag, 12. Mai 2019 17:29
  • Punktgewinn der Moral

    Punktgewinn der Moral

    Sonntag, 05. Mai 2019 18:04
  • Saison neigt sich dem Ende zu

    Saison neigt sich dem Ende zu

    Freitag, 03. Mai 2019 07:50
  • Zwei Minuten fehlten zum Dreier

    Zwei Minuten fehlten zum Dreier

    Montag, 29. April 2019 07:38

Unsere Hauptsponsoren und Co - Sponsoren und alle Mitglieder des Budissa - Förderkreises

Fanartikel

 

Fanartikel

Humboldthain

Vorstellung Humboldthain

Administration

Besucherzähler

Heute186
Gestern341
Woche4086
Monat10126
Insgesamt2977972

Aktuell sind 40 Gäste und keine Mitglieder online



Fußball bei FSV Budissa Bautzen

Nächster offensiver Neuzugang bei Budissa

Martin Kolan und Michael SchlichtRegionalligist Budissa Bautzen kann den nächsten Neuzugang vermelden. Die Verstärkung für die kommende Saison wird im offensiven Bereich zum Einsatz kommen.

Michael Schlicht wechselt vom 1. FC Schweinfurt 05 aus der Regionalliga Bayern nach Bautzen an die Spree. Der 24jährige und 1,79m große gebürtige Leipziger kann auf eine umfangreiche Erfahrung zurückgreifen, die er in renommierten Fußballvereinen sammeln konnte. Das Fußball-ABC erlernte er beim FC Grimma, bevor er zu Sachsen Leipzig wechselte. Nach der Ausbildung in der U17 und U19 bei RB Leipzig, wechselte er in die zweite Vertretung des heutigen Bundesligisten, bevor er für zwei Spielzeiten beim FSV Zwickau anheuerte. Im Sommer 2017 kam dann der Wechsel nach Schweinfurt, dem jetzt die Station in Bautzen folgte.

Michael Schlicht kommt als Offensivmann für das Mittelfeld, kann jedoch auch im defensiven Mittelfeld eine starke Rolle spielen.
Budissas sportlicher Leiter Martin Kolan ist froh, dass der am heutigen Tag unterzeichnete Vertrag mit Michael zustande gekommen ist: „Der Transfer von Michael ist für uns natürlich ein Glücksfall. Der Spieler war ja eigentlich gar nicht auf dem Markt und als ich mitbekommen hatte, dass es vielleicht doch zu realisieren ist, mussten wir nach kurzer interner Absprache natürlich zuschlagen. Mit Michael bekommen wir einen Spieler mit hoher individueller Qualität dazu. Mit seiner Schnelligkeit, seiner guten Ballbehandlung und gefährlichen Standards kann und wird er unser Offensivspiel absolut bereichern. Er hat vor allem in Zwickau schon eindrucksvoll nachgewiesen, was er in dieser Liga leisten kann und wir hoffen, dass er das nach einem schwierigen Jahr in Schweinfurt auch bei uns wieder unter Beweis stellen kann.“

In Schweinfurt kam Michael auf 26 Einsätze, in Zwickau auf 88 Spiele mit 6 Treffern und 14 Vorlagen, und bei RB Leipzig II kann er auf 28 Einsätze mit 5 Toren verweisen.

Die FSV Budissa Bautzen schließt mit Michael Schlicht eine Vertrag über eine Spielzeit.

Wir begrüßen Michael recht herzlich in Bautzen. Die Mannschaft hat ihn bereits in ihre Mitte aufgenommen. Wir wünschen Michael eine erfolgreiche und verletzungsfreie Zeit in Bautzen bei den Budissen.

 

Für großes Foto bitte Bild anklicken!