Budissa zu Gast beim Spitzenreiter

Budissa zu Gast beim Spitzenreiter

Unsere nächste Auswärtsreise führt uns nach Westsachsen zum Tabellenführer, dem Chemnitzer FC....

Schmerzliche Heimniederlage

Schmerzliche Heimniederlage

Die aktuelle Tabellensituation von Budissa Bautzen wird nicht besser. Am heutigen Nachmittag gab...

Gegen Halberstadt etwas gutmachen

Gegen Halberstadt etwas gutmachen

Am Sonntag kommt ein Mitbewerber um die Nichtabstiegsplätze nach Bautzen. Zu Gast wird dann der...

Knappe Auswärtsniederlage in Auerbach

Knappe Auswärtsniederlage in Auerbach

Mit dem Schwung aus dem Heimspiel gegen Rot-weiß Erfurt ging es für die Budissen ins Vogtland zum...

Arbeits-Reise ins schöne Vogtland

Arbeits-Reise ins schöne Vogtland

Die Bilanz zu unserem nächsten Gegner ist fast ausgeglichen. Somit können wir mit einem...

  • Budissa zu Gast beim Spitzenreiter

    Budissa zu Gast beim Spitzenreiter

    Mittwoch, 20. März 2019 20:04
  • Schmerzliche Heimniederlage

    Schmerzliche Heimniederlage

    Sonntag, 17. März 2019 17:05
  • Gegen Halberstadt etwas gutmachen

    Gegen Halberstadt etwas gutmachen

    Donnerstag, 14. März 2019 19:25
  • Knappe Auswärtsniederlage in Auerbach

    Knappe Auswärtsniederlage in Auerbach

    Sonntag, 10. März 2019 09:16
  • Arbeits-Reise ins schöne Vogtland

    Arbeits-Reise ins schöne Vogtland

    Donnerstag, 07. März 2019 17:45

Unsere Hauptsponsoren und Co - Sponsoren und alle Mitglieder des Budissa - Förderkreises

Fanartikel

 

Fanartikel

Humboldthain

Vorstellung Humboldthain

Fußballbuch für Kinder

Kostenlos zum Download!

vCard

Administration

Besucherzähler

Heute2
Gestern224
Woche1265
Monat6624
Insgesamt2956583

Aktuell sind 48 Gäste und keine Mitglieder online



Fußball bei FSV Budissa Bautzen

Nächster offensiver Neuzugang bei Budissa

Martin Kolan und Michael SchlichtRegionalligist Budissa Bautzen kann den nächsten Neuzugang vermelden. Die Verstärkung für die kommende Saison wird im offensiven Bereich zum Einsatz kommen.

Michael Schlicht wechselt vom 1. FC Schweinfurt 05 aus der Regionalliga Bayern nach Bautzen an die Spree. Der 24jährige und 1,79m große gebürtige Leipziger kann auf eine umfangreiche Erfahrung zurückgreifen, die er in renommierten Fußballvereinen sammeln konnte. Das Fußball-ABC erlernte er beim FC Grimma, bevor er zu Sachsen Leipzig wechselte. Nach der Ausbildung in der U17 und U19 bei RB Leipzig, wechselte er in die zweite Vertretung des heutigen Bundesligisten, bevor er für zwei Spielzeiten beim FSV Zwickau anheuerte. Im Sommer 2017 kam dann der Wechsel nach Schweinfurt, dem jetzt die Station in Bautzen folgte.

Michael Schlicht kommt als Offensivmann für das Mittelfeld, kann jedoch auch im defensiven Mittelfeld eine starke Rolle spielen.
Budissas sportlicher Leiter Martin Kolan ist froh, dass der am heutigen Tag unterzeichnete Vertrag mit Michael zustande gekommen ist: „Der Transfer von Michael ist für uns natürlich ein Glücksfall. Der Spieler war ja eigentlich gar nicht auf dem Markt und als ich mitbekommen hatte, dass es vielleicht doch zu realisieren ist, mussten wir nach kurzer interner Absprache natürlich zuschlagen. Mit Michael bekommen wir einen Spieler mit hoher individueller Qualität dazu. Mit seiner Schnelligkeit, seiner guten Ballbehandlung und gefährlichen Standards kann und wird er unser Offensivspiel absolut bereichern. Er hat vor allem in Zwickau schon eindrucksvoll nachgewiesen, was er in dieser Liga leisten kann und wir hoffen, dass er das nach einem schwierigen Jahr in Schweinfurt auch bei uns wieder unter Beweis stellen kann.“

In Schweinfurt kam Michael auf 26 Einsätze, in Zwickau auf 88 Spiele mit 6 Treffern und 14 Vorlagen, und bei RB Leipzig II kann er auf 28 Einsätze mit 5 Toren verweisen.

Die FSV Budissa Bautzen schließt mit Michael Schlicht eine Vertrag über eine Spielzeit.

Wir begrüßen Michael recht herzlich in Bautzen. Die Mannschaft hat ihn bereits in ihre Mitte aufgenommen. Wir wünschen Michael eine erfolgreiche und verletzungsfreie Zeit in Bautzen bei den Budissen.

 

Für großes Foto bitte Bild anklicken!