Das war’s ...

Das war’s ...

Mit einer 1:2 Heimniederlage am letzten Spieltag der Regionalliga verabschiedet sich Budissa...

Bittere Fußball-Lehrstunde für Budissa

Bittere Fußball-Lehrstunde für Budissa

Budissa Bautzen unterliegt im Oberlausitz-Derby und muss eine satte Niederlage im Oberland...

Punktgewinn der Moral

Punktgewinn der Moral

1:1 Unentschieden trennten sich Budissa Bautzen und Hertha BSC am heutigen Nachmittag auf der...

Saison neigt sich dem Ende zu

Saison neigt sich dem Ende zu

Die Saison neigt sich langsam dem Ende zu. Für uns im Rückblick eine schwere, eine bittere...

Zwei Minuten fehlten zum Dreier

Zwei Minuten fehlten zum Dreier

Viel Worte muss man um das Spiel in Nordhausen nicht machen. Jeder der es live gesehen hat oder...

  • Das war’s ...

    Das war’s ...

    Sonntag, 19. Mai 2019 08:58
  • Bittere Fußball-Lehrstunde für Budissa

    Bittere Fußball-Lehrstunde für Budissa

    Sonntag, 12. Mai 2019 17:29
  • Punktgewinn der Moral

    Punktgewinn der Moral

    Sonntag, 05. Mai 2019 18:04
  • Saison neigt sich dem Ende zu

    Saison neigt sich dem Ende zu

    Freitag, 03. Mai 2019 07:50
  • Zwei Minuten fehlten zum Dreier

    Zwei Minuten fehlten zum Dreier

    Montag, 29. April 2019 07:38

Unsere Hauptsponsoren und Co - Sponsoren und alle Mitglieder des Budissa - Förderkreises

Fanartikel

 

Fanartikel

Humboldthain

Vorstellung Humboldthain

Administration

Besucherzähler

Heute23
Gestern283
Woche880
Monat9284
Insgesamt2988857

Aktuell sind 40 Gäste und keine Mitglieder online



Fußball bei FSV Budissa Bautzen

Sportlicher Neustart, mit modifizierter Philosophie

Unter Berücksichtigung der vorliegenden Umstände plant die FSV Budissa Bautzen für die neue Saison für die Landesliga Sachsen. Dies entschied am gestrigen Dienstagabend gemeinsam der Aufsichtsrat und das Präsidium der FSV Budissa Bautzen. Diese Entscheidung schließt eine langfristige Rückkehr in die Regionalliga nicht aus.

Durch das stetige bergauf in den letzten Jahren unserer Budissa, ist teilweise der Blick auf das wesentliche verloren gegangen. Das bedeutet nicht, dass Aufgaben ignoriert oder vernachlässigt wurden, doch aus finanzieller Sicht konnten diese vielfach nicht wie gewünscht umgesetzt werden. Die nächsten Jahre sollen nun genutzt werden, wieder ein stabiles Fundament aufzubauen und dabei das Hauptaugenmerk auf unser Nachwuchszentrum Humboldthain zu richten. Für diese Aufgaben hoffen wir natürlich auf die größtmögliche Unterstützung unserer Sponsoren. Hier sind wir sehr dankbar über die ersten Gespräche mit unserem Hauptsponsor, der Hentschke Bau GmbH, und unserem größten Sponsor im Nachwuchsbereich, die Energie- und Wasserwerke Bautzen GmbH. Beide Eckpfeiler und jahrelange Hauptsponsoren haben sich zu den Plänen bereits positiv geäußert.

Vielleicht ist es durch solch einen Neuanfang auch möglich, wieder die Begeisterung der Zuschauer zurückzugewinnen.

Darüber hinaus haben auf der gestrigen Sitzung Präsident Ingo Frings und Vizepräsident Holger Schmidt mitgeteilt, dass sie ihre Ämter im Präsidium für die Zukunft zur Verfügung stellen. Wie in unserer Vereinssatzung beschrieben, wird dazu innerhalb von drei Monaten eine außerordentliche Mitgliederversammlung einberufen, damit die freigewordenen Stellen schnellstmöglich wiederbesetzt werden.

Ingo Frings und Holger Schmidt teilten mit, dass sie sich grundsätzlich vorstellen könnten, andere Aufgaben im Verein zu übernehmen.

Aufsichtsrat und Präsidium der FSV Budissa Bautzen e.V.

 

Erklärungsschreiben zum Rücktritt von Ingo Frings und Holger Schmidt