Mehr Licht und weniger Verbrauch

Mehr Licht und weniger Verbrauch

Fluchtlichtanlage unseres Trainingsplatzes Scheune modernisiert: Mehr Licht und weniger...

Tom Hentschel verlängert ebenfalls seinen Vertrag!

Tom Hentschel verlängert ebenfalls seinen Vertrag!

Tom Hentschel verlängert ebenfalls um ein weiteres Jahr. Der defensive Mittelfeldspieler geht...

Die Maschine bleibt!

Die Maschine bleibt!

Pavel Patka plant seine 9. Saison bei der FSV Budissa Bautzen - unsere „Maschine“ verlängert...

Max Rülicke bleibt ebenfalls an der Spree aktiv!

Max Rülicke bleibt ebenfalls an der Spree aktiv!

Und auch der Co-Captain bleibt am Deck - Max Rülicke bleibt ebenfalls der FSV Budissa Bautzen...

Der Captain bleibt an Bord!

Der Captain bleibt an Bord!

Tom Hagemann verlängert seinen Vertrag und bleibt somit auch in der kommenden Saison fester...

  • Mehr Licht und weniger Verbrauch

    Mehr Licht und weniger Verbrauch

    Donnerstag, 29. April 2021 16:58
  • Tom Hentschel verlängert ebenfalls seinen Vertrag!

    Tom Hentschel verlängert ebenfalls seinen Vertrag!

    Montag, 29. März 2021 17:23
  • Die Maschine bleibt!

    Die Maschine bleibt!

    Mittwoch, 24. März 2021 09:01
  • Max Rülicke bleibt ebenfalls an der Spree aktiv!

    Max Rülicke bleibt ebenfalls an der Spree aktiv!

    Samstag, 20. März 2021 12:50
  • Der Captain bleibt an Bord!

    Der Captain bleibt an Bord!

    Donnerstag, 18. März 2021 16:15

Hauptsponsor, Exklusiv-Partner, Premium-Partner und Top-Partner - Mitglieder des Förderkreises

Fanartikel

 

Fanartikel

Humboldthain

Vorstellung Humboldthain

.

Administration

Besucherzähler

Heute3
Gestern214
Woche493
Monat699
Insgesamt3126416

Aktuell sind 24 Gäste und keine Mitglieder online



Fußball bei FSV Budissa Bautzen

Mehr Licht und weniger Verbrauch

Fluchtlichtanlage unseres Trainingsplatzes Scheune modernisiert: Mehr Licht und weniger Verbrauch.

 

Der Rasenplatz an der Scheune erstrahlt ab sofort - im wahrsten Sinne des Wortes - in neuem Glanz. An den 8 Fluchtlichtmasten wurde modernste LED-Technik verbaut. Die Arbeiten sind bereits abgeschlossen. Ziel war und ist es, die Energieeffizienz und die „Lichtqualität“ deutlich zu steigern, um noch bessere Trainingsbedienungen zu schaffen. Gerade im Frühjahr und im Herbst gestalteten sich die Lichtverhältnisse auf dem Rasenplatz an der Scheune nicht ganz unproblematisch.

 

Die Gesamtkosten wurden auf 21.781,45 Euro veranschlagt – 10.000,00 Euro wurde durch die Stadt Bautzen bereitgestellt. Hierzu gab es Mittel für städtische Förderung. Die Differenz übernahm unser Hauptsponsor, die Hentschke Bau GmbH.

 

Am vergangenen Dienstag trafen sich Dr. Robert Böhmer, Bürgermeister für Finanzen, Bildung, Ordnung und Soziales, der Geschäftsführer der Hentschke Bau GmbH, Jörg Drews, Sven Johne, Vizepräsident unseres Vereins und Holger Schmidt, Präsidiumsmitglied, um sich ein Bild vom Ergebnis der Investition zu machen.

 

„Wir haben dem Verein in doppelter Hinsicht geholfen“, so Böhmer, der als Bürgermeister sowohl für den Sport als auch für die Finanzen zuständig ist. „Auf der einen Seite werden Lichtverhältnisse erreicht, die dem leistungsbezogenen Sport gerecht werden. Damit einher geht der Effekt, dass Budissa mehr Möglichkeiten für das Kinder- und Jugendtraining hat. Auf der anderen Seite reduziert der Verein die Energiekosten und schont die Umwelt und die eigene Haushaltskasse“.

 

Sven Johne bestätigt das: „Vorher war das Training in den Jahreszeiten mit schlechten Lichtverhältnissen nur eingeschränkt möglich. Jetzt können unsere Fußballer den Platz bei guten Witterungsbedingten ganzjährig nutzen“. Auch Jörg Drews brachte seine Freude über die neue Lichtsituation zum Ausdruck und versprach: „Selbst in diesen schwierigen Zeiten wird das Unternehmen Hentschke Bau sein Engagement für die FSV Budissa auf dem bisherigen Niveau beibehalten“.

 

Holger Schmidt, Mitglied des Präsidiums der FSV Budissa Bautzen e.V., pflichtet seinen Vorrednern bei: „Wir als Verein sind stets bestrebt die Gegebenheiten und die Bedienungen zu optimieren, um noch attraktivere Trainingseinheiten für unsere Spieler zu ermöglichen. Mit der Rundumerneuerung unserer Fluchtlichtanlage haben wir hier wieder einen großen Schritt in die richtige Richtung gemacht. Nun gilt es weitere Arbeiten in Angriff zu nehmen. Natürlich sind es schwierige Zeiten, aber mit diesen starken Partnern haben wir bereits vieles möglich gemacht – das wird auch in der Zukunft machbar sein.“

 

Was übrig bleibt? Ein großer Dank an alle Beteiligten – an die Stadt Bautzen und die Hentschke Bau GmbH für eine Zusammenarbeit zwischen drei Partnern, die seit Jahres ihresgleichen sucht.

 

 

2021-04-29 Flutlicht Scheune

 

Foto: Sven Johne, Vizepräsident der Fußballspielvereinigung Budissa Bautzen e.V., Jörg Drews, Geschäftsführer der Hentschke Bau GmbH und Hauptsponsor des Vereins, sowie Dr. Robert Böhmer, Bürgermeister für Finanzen, Bildung, Ordnung und Soziales (v.l.n.r.).

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Klicken Sie dazu auf "Agree". Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie dazu bitte auf "privacy policy". To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk