Fanartikel

 

Fanartikel

Humboldthain

Vorstellung Humboldthain

EWB-Camp 2020

Hallenturniere

.

Besucherzähler

Heute114
Gestern201
Woche679
Monat5315
Insgesamt3063263

Aktuell sind 23 Gäste und keine Mitglieder online



Sieg im Nachholer

Mit einem verdienten 3:0 Erfolg im Nachholespiel gegen die SG Taucha sind unsere Budissen am Samstag ins Punktspieljahr 2020 gestartet.

Die Hentschel-Elf machte in der Anfangsphase der Partie sofort Druck auf den Gegner und setzte sich in der Hälfte der Tauchaer fest. Lohn der Bemühungen war in der neunten Spielminute der Führungstreffer. Danny Gärtner und Tom Hentschel spielten Jakub Sidlo im Strafraum der Gäste frei, der dann aus Nahdistanz keine Probleme hatte den Ball einzuschieben. Nur wenige Minuten später wird Danny Gärtner, nach einem langen Ball, im Strafraum durch den Tauchaer Torhüter zu Fall gebracht. Den fälligen Strafraum verwandelt Joseph Gröschke sicher zum 2:0. Trotz der frühen Führung blieben die Budissen weiterhin klar spielbestimmend und ließ dem Gegner keine Tormöglichkeit. In der eigenen Offensive fehlte es aber im weiteren Verlauf von Hälfte eins an Genauigkeit und auch an Spritzigkeit, so dass weitere Torchancen Mangelware blieben.
Auch nach dem Pausentee änderte sich an dem Geschehen auf dem Platz wenig. Budissa ließ den Gästen aus Taucha keine Chancen, zum Torerfolg zu kommen. Selbst schaltete man jetzt aber in den „Verwaltungsmodus“, so dass die Partie für die rund 200 Zuschauer relativ viel Leerlauf bot. Budissa war zwar bemüht, die Entscheidung im Spiel zu erzielen, rannte sich aber oft in den zwei gut stehenden Vierer-Ketten der Tauchaer fest. Auch als sich die Gäste nach einer Gelb-Roten Karte in der 75. Minute selbst dezimierten konnten die Budissen nicht sofort Erfolg daraus erzielen. Es dauerte bis zur Nachspielzeit, da konnte der kurz davor eingewechselte Marco Fischer den 3:0 Endstand erzielen.

Aufstellung: Höhne – Noack, Gröschke, Vrabec, Sidlo – Schumacher, Hentschel (ab 72‘ Lehmann), Kloß – Gärtner (ab 88‘ Fischer), Hagemann, Hentsch

Torfolge: 1:0 (9.) Sidlo, 2:0 (13.) Gröschke, 3:0 (91.) Fischer

Rückblick außerordentliche MV

Am gestrigen Abend fand die angekündigte Außerordentliche Mitgliederversammlung der FSV Budissa Bautzen e.V. statt. Grund der Einberufung war der Rücktritt vom Mitglied des Aufsichtsrates Dirk Stienkemeier und der somit neu zu besetzenden Aufsichtsratsposition.
 
Im Vorfeld und am gestrigen Abend, konnte kein Vereinsmitglied für die Kandidatur der neu zu besetzende Aufsichtsratsposition gefunden werden. Dadurch besteht der Aufsichtsrat nach § 12 Absatz 1 Satz a) unserer Vereinssatzung nicht mehr aus der festgelegten Mindestanzahl. Im Laufe der gestrigen Außerordentlichen Mitgliederversammlung wurde intensiv über das Gremium Aufsichtsrat gesprochen. Alle Beteiligten waren sich einig, dass ein Aufsichtsrat für Budissa nur dann sinnvoll ist, wenn die Mitglieder des Aufsichtsrates Aufgaben innerhalb des Vereins übernehmen und die bestehenden Vereinsaufgaben auf viele Schultern verteilt werden können.

Diese Entscheidung hat keinerlei Auswirkung auf den Verein, da die laufenden Geschäfte des Vereins von den Mitarbeitern der Geschäftsstelle nach Weisung und unter Kontrolle des Vorstandes geführt werden.

Bei den wenigen Teilnehmern an der gestrigen Mitgliederversammlung bedanken wir uns für die Teilnahme.

Erinnerung an die heutige MV

Hier noch einmal zur Erinnerung die Einladung zur heutigen MItgliederversammlung

 

Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung der FSV Budissa Bautzen e.V.

Am Donnerstag den 06. Februar 2020 findet um 19 Uhr die außerordentliche Mitgliederversammlung in der Vereinsgaststätte der FSV Budissa Bautzen e.V. statt.

Tagesordnung

  1. Begrüßung und Feststellung der Beschlußfähigkeit
  2. Bestätigung der Tagesordnung
  3. Rücktritt von Dirk Stienkemeier
  4. Vorschläge zur Kandidatur, Vorstellung der Kandidaten und Wahl von einer neu zu besetzenden Aufsichtsratsposition
  5. Schlusswort

Anträge zur Tagesordnung und Wahlvorschläge sind bis zum 21. Januar 2020 schriftlich in der Geschäftsstelle der FSV Budissa Bautzen e.V. (Neusche Promenade 1, 02625 Bautzen) einzureichen.

Nach der außerordentlichen Mitgliederversammlung steht das Präsidium für vereinsinterne Diskussionen mit den anwesenden Mitgliedern zur Verfügung.

Bautzen, 14. Januar 2020

 Enrico Gaens    Sven Johne
 Präsident    Vizepräsident
 FSV Budissa Bautzen e.V.    FSV Budissa Bautzen e.V.

Budissa im Test gegen Neugersdorf siegreich

Budissa entscheidet das gestrige Testspiel klar für sich. Gegen den FCO Neugersdorf gewinnen die Budissen auf dem Humboldthain nach einem sehenswerten Spiel 4-1 (2-1). Die Tore für Budissa erzielten Julien Hentsch (14.) und 3x Tom Hagemann (44., 67., 72.). Neugersdorf erzielte in der 31. Minute den zwischenzeitlichen Ausgleich.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Klicken Sie dazu auf "Agree". Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie dazu bitte auf "privacy policy". To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk