Der Vertrag mit Steve Schröder ist um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2023 verlängert. Der 19-Jährige durchlief alle Nachwuchsmannschaften des Vereins und schaffte im Sommer 2020 den Sprung in die 1. Männermannschaft. Seitdem hat er sich zum Stammspieler entwickelt und ist eine echte Identifikationsfigur in der Region.

Sven Johne, Vizepräsident der FSV Budissa Bautzen und verantwortlich für die 1. Männermannschaft, zur Vertragsunterschrift: „Wir freuen uns, dass Steve den Weg bei uns im Verein weiter gehen möchte. Als ehemaliger Nachwuchsspieler und nun als Stammspieler der 1. Männermannschaft ist er ein absolutes Vorbild für jeden Nachwuchsspieler im Verein. Steve steht trotzdem noch am Anfang seiner Karriere und wird noch eine tolle Entwicklung nehmen. Wir sind davon überzeugt, dass er sein Potenzial in den nächsten Jahren hier bei uns noch weiter ausschöpfen wird.“

Steve Schröder: „Ich freue mich sehr nächstes Jahr wieder in Bautzen spielen zu dürfen. Es macht unfassbar viel Spaß auf der Müllerwiese zu stehen und für die Mannschaft alles zu geben, um die 3 Punkte zu holen. Jedes Spiel ist etwas Besonderes und ich bin gespannt, was mich in Zukunft erwartet. Auf alle Fälle werde ich mein Bestes für den Verein geben.“

Steve Schröder kam in dieser Saison bisher zu 21 Einsätzen und erzielte 6 Tore. Er absolviert neben dem Fußball eine Ausbildung bei der Landespolizei im gehobenen Dienst.