Bewegung und Spaß im Vordergrund

Das Projekt „Kindergarten, Schule und Verein“ ist ein soziales Projekt, welches von der Kreissparkasse Bautzen und dem Verein seit vielen Jahren erfolgreich umgesetzt wird.

Budissa Bautzen bietet dazu in den verschiedenen Kindergärten und Schulen der Region eine Fußball-AG an, um den Kindern den Spaß an der Bewegung und den Spaß mit den Gleichaltrigen am Fußball zu vermitteln.

Erfolgsgeschichte seit der ersten Stunde

Projektleiter gehen dazu am Vor- und Nachmittag in die Einrichtungen und bieten den Kindern eine 45- bis 60-minütige Trainingseinheit an. Der Spaß hierbei steht absolut im Vordergrund.

Dieses Projekt ist einzigartig in der Region. Ziel ist es, eine ausreichende Bewegung der Kinder in den Einrichtungen zu ermöglichen und die Kinder bereits mit dem Fußballsport in Kontakt zu bringen.

Grit Hentschel, Leiterin der Sorbischen Kindertagesstätte „Jan Radyserb-Wjela“

„Das Fußballprojekt, das die FSV Budissa Bautzen anbietet, hat sich in unserer Einrichtung etabliert und seit Jahren mehr als bewährt gemacht. Ziel des Projektes soll sein, bei den Kindern bereits im frühkindlichen Alter die Freude und den Spaß an der Bewegung zu wecken. Einige unserer Kinder, welche an diesem Projekt während ihrer Zeit in unserer KiTa teilnahmen, spielen jetzt in den verschiedenen Nachwuchsmannschaften und sogar im Männerbereich bei Budissa Bautzen.

Um ein Beispiel zu nennen: Florian Baudisch beweist sich derzeit in der Herren-Oberligamannschaft unserer Stadt. Er besuchte unsere Einrichtung und machte seine ersten Erfahrungen mit dem Fußballspielen in unserer KiTa über das Fußballprojekt. Das Fußball-ABC erlernte er dann intensiv im Nachwuchsbereich des Vereins. Das zeigt, dass über dieses Projekt eine fußballerische Laufbahn durchaus möglich werden kann. Ich danke an dieser Stelle der FSV Budissa Bautzen, auch im Namen unseres Trägers, dem Christlich Sozialen Bildungswerk Sachsen e. V., dass dieses Fußballprojekt über die vielen Jahre hinweg ermöglicht wird und wie man sieht, auch sehr erfolgreich gestaltet wird.“

Die betreuten Einrichtungen:

  • Kindergarten „Löwenzahn“
  • Kinderhaus „Sonnenschein“
  • Kita „Bimmelbahn“
  • Kita „Findikus“
  • Kita „Knirpsenland“
  • Sorbischen Kita „Jan Radyserb-Wjela“
  • Dr.-Gregor-Mättig-Grundschule
  • Frédéric-Joliot-Curie-Grundschule Bautzen
  • Johann-Gottlieb-Fichte-Grundschule

Das Projekt wird unterstützt von:

Ansprechpartner:

Markus Mittasch

Nachwuchskoordinator


E-Mail: markus.mittasch@budissa-bautzen.de
Telefon: +493591 272288-12