Daten und Fakten

Das Stadion Müllerwiese ist die Heimspielstätte der 1. Männermannschaft der FSV Budissa Bautzen. Aktuell hat es eine Kapazität von 5.000 Zuschauern. 500 Personen finden auf der überdachten Haupttribüne Platz und 1.200 im Gästebereich. Eigentümer ist die Stadt Bautzen. Von Oktober 2000 bis zum Frühjahr 2002 wurde die Anlage für insgesamt 4,2 Millionen Euro saniert. Es erfolgte ein kompletter Um- und Neubau. Seitdem verfügt das Stadion über einen Naturrasenplatz, eine Bewässerungsanlage, Flutlicht, neue Sanitär -und Funktionsräume sowie eine sechsspurige Leichtathletikanlage. Auf dem 24.000 m² großen Stadiongelände befinden sich des Weiteren ein Kunstrasenplatz, ein Basketballfeld und ein Fußballkleinfeld mit Kunstrasenbelag.

Geschichte

Am 29. Mai 1929 wurde das Stadion Müllerwiese als „Städtische Kampfbahn Müllerwiese“ eröffnet. Im Jahre 1955 kamen sagenhafte 9.000 Zuschauer zum Spiel Motor Bautzen gegen Chemie Weißwasser, bei der die Fans einen 5:2-Sieg feiern konnten. 1962 wurde das Stadion dann anlässlich des Aufstiegs der BSG Motor Bautzen in die zweitklassige DDR-Liga umfangreich erneuert und für 10.000 Zuschauer Platz geschaffen. Im DDR-Pokalfinale 1965/66 zwischen der BSG Chemie Leipzig und der BSG Lokomotive Stendal (1:0) wurden 15.000 Zuschauer gezählt – Zuschauerrekord auf der Müllerwiese. Seit dem Umbau 2002 ist das Stadion Müllerwiese die modernste Sportanlage in der Oberlausitz und Schauplatz vieler bedeutender Sportveranstaltungen. 

Anfahrt für Heimfans

Anfahrt über A4 aus Richtung Dresden oder Görlitz

  • Abfahrt Bautzen West in Richtung Bautzen abfahren.
  • Immer auf der Hauptstraße bleiben. bis zur  4. Ampel fahren und dann links abbiegen.
  • Nach ca. 250 Metern nicht der rechten Biegung folgen, sondern links bleiben.
  • Nach ca. 50 Metern liegt rechter Hand der Haupteingang zur Müllerwiese.
  • In diesem Bereich sind auch Parkplätze vorhanden.

Anfahrt über B6 aus Richtung Dresden oder Görlitz

  • Nach dem Ortseingang an der 4. Ampelkreuzung am Kornmarktcenter nach links, Richtung Oppach, abbiegen.
  • Geradeaus, über die nächste Ampelkreuzung, an der Agentur für Arbeit vorbeifahren.
  • Nach ca. 350 Metern vor Sparkasse rechts in die Humboldtstraße einbiegen.
  • Nach ca. 350 Metern nicht der linken Biegung folgen, sondern rechts bleiben.
  • Nach ca. 50 Metern liegt rechter Hand der Haupteingang zur Müllerwiese.
  • In diesem Bereich sind auch Parkplätze vorhanden.

Anfahrt über B6 aus Richtung Dresden

  • Nach dem Ortseingang im Kreisverkehr die 2. Ausfahrt nehmen.
  • An der nächsten Ampel rechts abbiegen.
  • Immer auf der Hauptstraße bleiben, bis zur 2. Ampel fahren und dann links abbiegen.
  • Nach ca. 250 Metern nicht der rechten Biegung folgen, sondern links bleiben.
  • Nach ca. 50 Metern liegt rechter Hand der Haupteingang zur Müllerwiese.
  • In diesem Bereich sind auch Parkplätze vorhanden.

Anfahrt über B96 aus Richtung Hoyerswerda

  • Nach dem Ortseingang immer auf der Hauptstraße bleiben und bis zur 4. Ampel fahren, dann links abbiegen.
  • Nach ca. 250 Metern nicht der rechten Biegung folgen, sondern links bleiben.
  • Nach ca. 50 Metern liegt rechter Hand der Haupteingang zur Müllerwiese.
  • In diesem Bereich sind auch Parkplätze vorhanden.

Anfahrt über B96 aus Richtung Oppach und Oberland

  • Nach dem Ortseingang über die 1. Ampelkreuzung links abbiegen.
  • Bei der nächsten Ampel geradeaus fahren, bei der Folgenden rechts abbiegen.
  • Nach ca. 250 Metern nicht der rechten Biegung folgen, sondern links bleiben.
  • Nach ca. 50 Metern liegt rechter Hand der Haupteingang zur Müllerwiese.
  • In diesem Bereich sind auch Parkplätze vorhanden.

Anfahrt mit der Bahn

  • Vor dem Bahnhofsgebäude nach links bis zur Ampelkreuzung vor der Agentur für Arbeit laufen.
  • Nach links abbiegen und über die Bahnbrücke gehen.
  • Nach ca. 350 Metern vor Sparkasse rechts in die Humboldtstraße einbiegen.
  • Nach ca. 350 Metern nicht der linken Biegung folgen, sondern rechts bleiben.
  • Nach ca. 50 Metern liegt rechter Hand der Haupteingang zur Müllerwiese.

Anfahrt für Gästefans

Anfahrt über Autobahn A4 aus Richtung Dresden oder Görlitz

  • Abfahrt Bautzen West in Richtung Bautzen abfahren.
  • Immer auf der Hauptstraße bleiben, bis zur 6. Ampel fahren und dann vor Lidl nach links abbiegen.
  • Nach ca. 600 Metern hinter „Reifen Center Schön“ rechts in die Packhofstraße einbiegen.
  • Parkmöglichkeiten sind hier auf der Packhofstraße vorhanden.
  • Gegenüber der Einmündung zur Packhofstraße liegt die Preuschwitzer Straße.
  • Ca. 200 Meter die Preuschwitzer Straße abwärts, liegt rechter Hand der Eingang zum Gästeblock.

Anfahrt über B6 aus Richtung Dresden oder Görlitz

  • Nach dem Ortseingang an der 4. Ampelkreuzung am Kornmarktcenter nach links in Richtung Oppach abbiegen.
  • Anschließend geradeaus über nächste Ampelkreuzung an der Agentur für Arbeit vorbeifahren.
  • Nach der folgenden Eisenbahnbrücke nach links vor „Reifen Center Schön“ in die Packhofstraße einbiegen.
  • Parkmöglichkeiten sind hier auf der Packhofstraße vorhanden.
  • Gegenüber der Einmündung zur Packhofstraße liegt die Preuschwitzer Straße.
  • Ca. 200 Meter die Preuschwitzer Straße abwärts, liegt rechter Hand der Eingang zum Gästeblock.

Anfahrt über B6 aus Richtung Dresden

  • Nach dem Ortseingang auf dem Kreisverkehr die 2. Ausfahrt nehmen.
  • An der nächsten Ampel rechts abbiegen.
  • Immer auf der Hauptstraße bleiben, bis zur 4. Ampel fahren und vor Lidl dann links abbiegen.
  • Nach ca. 600 Metern hinter “Reifen Center Schön” rechts in die Packhofstraße einbiegen.
  • Parkmöglichkeiten sind hier auf der Packhofstraße vorhanden.
  • Gegenüber der Einmündung zur Packhofstraße liegt die Preuschwitzer Straße.
  • Ca. 200 Meter die Preuschwitzer Straße abwärts, liegt rechter Hand der Eingang zum Gästeblock.

Anfahrt über B96 aus Richtung Hoyerswerda

  • Nach dem Ortseingang immer auf der Hauptstraße bleiben, bis zur 6. Ampel fahren und dann vor Lidl links abbiegen.
  • Nach ca. 600 Metern hinter “Reifen Center Schön” rechts in die Packhofstraße einbiegen.
  • Parkmöglichkeiten sind hier auf der Packhofstraße vorhanden.
  • Gegenüber der Einmündung zur Packhofstraße liegt die Preuschwitzer Straße.
  • Ca. 200 Meter die Preuschwitzer Straße abwärts, liegt rechter Hand der Eingang zum Gästeblock.

Anfahrt über B96 aus Richtung Oppach und Oberland

  • Nach dem Ortseingang über die 1. Ampelkreuzung am Lidl geradeaus fahren.
  • Nach ca. 600 Metern hinter “Reifen Center Schön” rechts in die Packhofstraße einbiegen.
  • Parkmöglichkeiten sind hier auf der Packhofstraße vorhanden.
  • Gegenüber der Einmündung zur Packhofstraße liegt die Preuschwitzer Straße.
  • Ca. 200 Meter die Preuschwitzer Straße abwärts, liegt rechter Hand der Eingang zum Gästeblock.

Anfahrt mit der Bahn

  • Vor dem Bahnhofsgebäude nach links bis zur Ampelkreuzung vor der Agentur für Arbeit laufen.
  • Nach links abbiegen und über die Bahnbrücke gehen.
  • Gleich hinter der Bahnbrücke rechts in die Straße abbiegen und dieser folgen.
  • Nach ca. 200 Metern liegt rechter Hand der Eingang zum Gästeblock.