FSV Budissa Bautzen

Sportverein seit 1904

Nächste Spielansetzungen

Foto: Michael Schmidt

Budissa wird Botschafter ...

... für "So geht sächsisch!"

Budissa Bautzen zählt zu den 222 Sportvereinen in Sachsen, die beim Wettbewerb "So geht sächsisch." eine Anerkennung erhalten haben. Gleichzeitig übernimmt der Verein ab sofort die Rolle als Botschafter für "So geht sächsisch.".

Bei einem Empfang in der Sächsischen Staatskanzlei überreichte der Ministerpräsident des Freistaates Sachsen, Michael Kretschmer, Mitte Dezember Jannik Käppler und Robert Steinbach als Vereinsvertreter eine Prämie in Höhe von 1.000,00 Euro. Diese kommt insbesondere der Infrastruktur des Nachwuchszentrums Humboldthain zugute.

Über 300 Teilnahmeanträge gingen beim Landessportbund ein, was die hohe Nachfrage und die Bedeutung der Kooperationen für die Vereinsarbeit unterstreicht. In einem Land, in dem derzeit 671.281 Menschen in 4.374 Vereinen organisiert sind, ist die Förderung des Vereinssports besonders an Bedeutung.