FSV Budissa Bautzen

Sportverein seit 1904

Nächste Spielansetzungen

Sonntag, 10.03.2024 - 14:00 Uhr

Oberliga

FSV Budissa Bautzen
VfL Halle 96
:

16.03.2024 - 14:00 Uhr

Oberliga

VfB Auerbach
FSV Budissa Bautzen
:

Derby gegen den FCO: Statement zu den Ereignissen

FSV Budissa Bautzen

Statement des Präsidiums und des Aufsichtsrates zu den Ereignissen bei dem Derby gegen den FCO in der vergangenen Woche:

"Mit Bestürzung und Enttäuschung müssen wir uns heute zu einem Vorfall äußern, der sich während eines Heimspiels der FSV Budissa Bautzen ereignet hat. Ein Spieler des FC Oberlausitz Neugersdorf wurde von einem Zuschauer oder einer Zuschauerin während des Derbys auf inakzeptable und rassistische Weise diffamiert.

Als Verein stehen wir für Werte wie Respekt, Fairness und Gleichberechtigung. Rassismus und jegliche Form von Diskriminierung haben in unserer Gemeinschaft keinen Platz. Wir distanzieren uns auf das Schärfste von diesem Vorfall und möchten betonen, dass derartiges Verhalten nicht toleriert wird. Es widerspricht nicht nur unseren eigenen Grundsätzen, sondern auch den Prinzipien des Sports im Allgemeinen.

Wir haben am gestrigen Tag bereits persönlich Kontakt zum Spieler aufgenommen und uns im Namen unserer FSV entschuldigt. Wir möchten uns auf diesem Weg nochmal aufrichtig bei dem betroffenen Spieler, dem FC Oberlausitz Neugersdorf und allen anderen, die Zeugen dieses Vorfalls wurden, entschuldigen. Rassistische Äußerungen und Aktionen verletzen nicht nur die betroffene Person, sondern schaden auch der gesamten Fußballgemeinschaft. Wir werden alles dafür tun, um sicherzustellen, dass sich ein derartiger Vorfall nicht wiederholt und dass jeder, der an unseren Spielen teilnimmt, dies in einer respektvollen und toleranten Umgebung tun kann.

Wir haben bereits internenUntersuchungen und Ermittlungen eingeleitet, um den Verantwortlichen oder die Verantwortliche für diese rassistische Beleidigung zu identifizieren und zur Rechenschaft zu ziehen. Wir werden alles in unserer Macht stehende unternehmen. Wir werden uns noch mehr dafür einsetzen, dass jeder, der unsere Spiele besucht, sich sicher fühlen und den Fußball als eine Plattform des Zusammenhalts und des Sports erleben kann. 

Wir sind – insbesondere vor dem Hintergrund der schwierigen Gesamtsituation – dankbar für jede einzelne Zuschauerin und jeden einzelnen Zuschauer. Personen, die rassistisches Gedankengut verbreiten, haben aber bei uns NICHTS zu suchen.

Präsidium und Aufsichtsrat der FSV Budissa Bautzen e.V. am 31. Mai 2023