FSV Budissa Bautzen

Sportverein seit 1904

Nächste Spielansetzungen

Talk der Vereinslegenden

Klassentreffen in der Stadthalle Krone

Am Freitag, 24. Mai trafen sich in der Stadthalle Krone langjährige Wegbegleiter, Freunde und Förderer des Vereins, um über vergangene Zeiten zu sprechen und Erinnerungen auszutauschen. Dieses Treffen war eine gute Gelegenheit für nostalgische Rückblicke und das Feiern vergangener Tage – im Rahmen des 120-jährigen Vereinsjubiläums.

Drei Budissa-Vereinslegenden rückten an diesem Tag besonders in den Fokus: Franz Korn, Dietmar Stange und Thomas Hentschel. Franz Korn war jahrelang Spieler bei der BSG Motor Bautzen, dem Budissa-Vorgängerverein und anschließend Trainer der 1. Männermannschaft – zu DDR-Zeiten und nach der Wende. Dietmar Stange war in den 1990er Jahren und zu Beginn der 2000er Präsident des Vereins und maßgeblich daran beteiligt, den Verein nach der Wiedervereinigung gänzlich neu aufzubauen. Thomas Hentschel war mehrfach Trainer der 1. Männermannschaft. Sein Name ist insgesamt mit vier Aufstiegen verbunden, unter anderem gelang ihm und seiner Mannschaft 2014 der Aufstieg in die vierthöchste Liga Deutschlands, der Regionalliga. Alle drei Protagonisten ließen sich in einer Talk-Runde auf den Zahn fühlen. Stellvertretend für die 1. Männermannschaft waren Tom Nathe und Steve Schröder dabei, die die besten Wünsche der knapp anwesenden 70 Personen für den Kampf um den Klassenerhalt mit auf den Weg bekamen. Anschließend blieb ausreichend Zeit, um über die Vergangenheit zu fachsimpeln und Erinnerungen auszutauschen.