FSV Budissa Bautzen

Sportverein seit 1904

Nächste Spielansetzungen

Mittwoch, 17.07.2024 - 19:00 Uhr

Freundschaftsspiele

SG Dynamo Dresden U19
FSV Budissa Bautzen
:

20.07.2024 - 13:00 Uhr

Landesfreundschaftsspiele

SV Tapfer 06 Leipzig
FSV Budissa Bautzen
:

Mittwoch, 24.07.2024 - 19:00 Uhr

regionale Freundschaftsspiele

FSV Budissa Bautzen
SC Borea Dresden
:

Lukas Lehmann kehrt zurück!

FSV Budissa Bautzen

Lukas Lehmann kehrt an die Spree zurück. Der 20-jährige Linksverteidiger unterschreibt einen Vertrag bis Juni 2023 und steht Cheftrainer Stefan Richter ab sofort zur Verfügung.

Lukas durchlief alle Nachwuchsmannschaften bei der FSV, schaffte anschließend den Sprung in die 1. Männermannschaft und war fester Bestandteil im Team. Leider verletzte sich Lukas im Testspiel vor der Relegation schwer am Knie, dennoch hatte er einen großen Anteil am Aufstieg 2021 in die Oberliga. Im selben Jahr absolvierte er erfolgreich sein Abitur und fing anschließend ein Studium in Jena an. Eine gemeinsame Zukunft war so leider nicht mehr möglich. Nun kehrt er in seine Heimatstadt zurück und ein neues Kapitel fängt an. 

Sven Johne, Vizepräsident und verantwortlich für die 1. Männermannschaft, zur Vertragsunterschrift: „Der Kontakt ist nie abgerissen. Lukas war sehr oft bei unseren Spielen auf der Müllerwiese zu schauen, sodass man nach seiner Rückkehr schnell wieder ins Gespräch kam. Nach seiner Verletzung im Testspiel gegen die A-Junioren des FCO im Juni 2021 kann er jetzt wieder voll angreifen. Er hat bereits die letzten Wochen bei der 1. Männermannschaft mittrainiert und hat Fortschritte gemacht. Nun ist er wieder voll einsatzfähig und wir freuen uns, dass er wieder bei uns ist – ein weiterer Nachwuchsspieler in unserer Männermannschaft.“

Lukas Lehmann zu seiner Rückkehr: „Durch mein Uniwechsel von Jena nach Dresden ist es mir wieder möglich, Teil von Budissa Bautzen zu werden. Ich hoffe, dass ich mir nun durch harte Arbeit im Training Spielzeit in der Oberliga erarbeiten kann und ich etwas zum weiteren, erfolgreichen Saisonverlauf beitragen kann. Ich habe Bock darauf.“

Herzlich willkommen zu Hause, Lukas! Wir freuen uns auf eine erfolgreiche und verletzungsfreie Zeit und viele Spiele im schwarz-weißen Trikot.