FSV Budissa Bautzen

Sportverein seit 1904

Nächste Spielansetzungen

19.04.2024 - 18:30 Uhr

Oberliga

FSV Budissa Bautzen
SC Freital
:

Sonntag, 05.05.2024 - 14:00 Uhr

Oberliga

FSV Budissa Bautzen
FC Grimma
:

Remis im Heimspiel gegen Rudolstadt

FSV Budissa Bautzen

31. Spieltag der NOFV-Oberliga Süd 2021/22:
FSV Budissa Bautzen - FC Einheit Rudolstadt

1:1-Remis beim vorletzten Heimspiel gegen FC Einheit Rudolstadt

Das zweite Unentschieden der Saison gab es für Budissa Bautzen am Samstagnachmittag. Mit einem 1:1-Endstand trennten sich beide Teams. Für die Gäste aus Thüringen war es der erste Punkt im achten Aufeinandertreffen. Und den hat man sich redlich verdient.

In Halbzeit 1 waren die Budissen vor den eigenen Fans auch das tonangebende Team. Nach rund einer halben Stunde Spielzeit gelang Pavel Patka auch der Führungstreffer. Nachdem Tom Hagemann aus Nahdistanz noch am Rudolstädter Schlussmann Schmidt scheiterte, drückte "Pati" den Ball im Nachsetzen über die Linie. Wer weiß, wie das Spiel weiter verlaufen wäre, wenn Florian Baudisch nur wenige Minuten später nach einer Flanke von Christian Noack aus spitzem Winkel nicht an Schmidt gescheitert wäre. Auf der anderen Seite nutzen die Rudolstädter ein Missverständnis in der Budissa-Hintermannschaft kurz vor dem Halbzeitpfiff durch Seturidze zum 1:1-Ausgleich.

In Halbzeit 2 war es mehr die Spannung als die fußballerische Klasse, welche die über 200 Zuschauer auf den Plätzen hielt. Auf Seiten der Thüringer war es Riemer, der in der 55. Minute aus halblinker Position den Ball knapp rechts am Tor vorbei zog. Sonst rannten sich bei Offensivabteilungen immer wieder in der gut gestaffelten Defensiver des anderen Teams fest, sodass es am Ende beim gerechten Unentschieden blieb.

FSV Budissa Bautzen: Martin Zoul – Max Rülicke, Pavel Patka, Jannik Käppler, Lukas Lehmann (60. Kay Weska) – Tom Hentschel (81. Franz Voigt), Steve Schröder (60. Norman Kloss) – Christian Noack (60. Filip Henzl), Paul Jockusch, Florian Baudisch (73. Radoslaw Sarelo) - Tom Hagemann

Trainer: Stefan Richter

FC Einheit Rudolstadt: Stefan Schmidt - Tim Rühling (77. Nils Halbauer), Tommy Barth, Niclas Fiedler (90. Ruben Baumann), Julian Zarschler - Florian Giebel (77. Ron Wachs), Tom Krahnert, Maximilian Schlegel, Markus Baumann - George Seturidze (83. Georg Kaiser), Marco Riemer (83. Leonard Gehrmann)

Trainer: Holger Jähnisch

Schiedsrichter: Hannes Wilke, Nils Böhme, Carsten Fox

  • 1:0 Pavel Patka (28. Spielminute)
  • 1:1 George Seturidze (45. Spielminute)