FSV Budissa Bautzen

Sportverein seit 1904

Nächste Spielansetzungen

Sonntag, 02.06.2024 - 14:00 Uhr

Oberliga

Ludwigsfelder FC
FSV Budissa Bautzen
:

Spielbericht 1. Männermannschaft

FV Dresden 06 Laubegast – FSV Budissa Bautzen

Testspiel:
FV Dresden 06 Laubegast – FSV Budissa Bautzen

Geglückte Generalprobe am gestrigen Sonntag – „Spree-Budissen“ siegen mit 0:5 in der Landeshauptstadt

Der Bericht zum Spieltag

Zur Generalprobe – vor dem Punktspielstart der Oberliga gegen Wacker Nordhausen – ging es am Sonntag in die Landeshauptstadt zum Dresden 06 Laubegast. Bei stürmischem Wetter übernahmen unsere „Spree-Budissen“ sofort die Kontrolle über das Spiel und kamen zu der einen oder anderen Torchance. So fiel dann auch in der 11. Spielminute das 0:1 durch Lukas Hanisch, der nach einem Kopfball von Hagemann den Ball nur noch über die Linie drücken musste. Die Dresdner hielten aber dagegen und hatten mehrere gute Chancen, um auszugleichen. Es fehlte entweder an der Zielgenauigkeit oder Torhüter Zoul bereinigte souverän die Situation.

In der 2. Halbzeit wurde fünfmal gewechselt. Für Tom Hagemann kam Franz Voigt, der einen grandiosen Tag erwischen sollte. Auch in Halbzeit 2 übernahm unsere 1. Männermannschaft sofort die Spielkontrolle. Der Landesligist hielt anfangs noch gut dagegen, bis ihn allmählich die Kräfte schwanden. Mit einem Doppelschlag in der 70. und 71. Spielminute von Franz Voigt mit einem schönen Rechtsschuss in die lange Ecke und einem Querpass, den er nur noch über Linie drücken musste, brachte er die Mannschaft auf die Siegerstraße. In der 75. Spielminute schoss Tom Hentschel mit einem abgefälschten Distanzschuss das 0:4. Den Endstand erzielte in der 86. Spielminute erneut Franz Voigt, der seinen Dreierpack schnürte. Nach einer schönen Kombination über rechts und einer mustergültigen Eingabe stand Franz Voigt erneut richtig und schob das Leder über die Linie.

Die Generalprobe ist geglückt und das Team von Trainer Stefan Richter kann mit Optimismus und Selbstvertrauen am Sonntag nach Nordhausen fahren, wo die ersten 3 Punkte im Jahr 2022 eingefahren werden sollen. Bis dahin sollen in der Woche noch die letzten Feinschliffe getätigt werden, um sehr gut vorbereitet in das Spiel in Nordhausen zu gehen.

Die Torfolge

  • 0:1 Lukas Hanisch (11. Spielminute)
  • 0:2 Franz Voigt (70. Spielminute)
  • 0:3 Franz Voigt (71. Spielminute)
  • 0:4 Tom Hentschel (75. Spielminute)
  • 0:5 Franz Voigt (86. Spielminute)

Impressionen