FSV Budissa Bautzen

Sportverein seit 1904

Nächste Spielansetzungen

Sonntag, 05.05.2024 - 14:00 Uhr

Oberliga

FSV Budissa Bautzen
FC Grimma
:

Sonntag, 12.05.2024 - 14:00 Uhr

Oberliga

FC Einheit Wernigerode
FSV Budissa Bautzen
:

Testspiel: SC Borea Dresden – FSV Budissa Bautzen

3:1-Pflichtsieg im Testspiel beim SC Borea Dresden

Der Bericht zum Spieltag

Am Samstag setzte Cheftrainer Stefan Richter ein Testspiel beim SC Borea Dresden an, in dem vor allem der Spielrhythmus aufrechterhalten und weitere Abläufe gefestigt werden sollten.

Von Beginn an merkte man, dass der Landesklassen-Vertreter sich keineswegs kampflos geschlagen geben möchte. Auf einem sehr schwer zu bespielenden, kleinen Kunstrasen wurden hitzige Zweikämpfe geführt, bei denen es oft rüde zur Sache ging. In der Anfangsphase gab es Torchancen auf beiden Seiten. In der 32. Spielminute fiel dann das 0:1 für unsere „Spree-Budissen“. Nach einer Ecke von Norman Kloß fiel der Ball vor die Füße von Jannik Käppler, der keine Mühe hatte, ihn über die Linie zu drücken. Ein Schockmoment dann kurz vor der Halbzeit – im eigenen Strafraum versuchte Jannik Käppler den Ball zu klären und bekam vom gegnerischen Stürmer den Fuß mit vollem Körpergewicht auf seinen Fuß. Er musste dann mit einem ausgerenkten Zeh mit dem Rettungswagen in die Uniklinik Dresden gebracht werden. Wir wünschen an dieser Stelle eine schnelle Genesung.

Kurz nach der Halbzeitpause fiel dann der Ausgleichstreffer. Nach einem langen Ball stand auf einmal der gegnerische Stürmer Kevin Urbanek vor Torhüter Martin Zoul, der den Ball unhaltbar ins obere Eck schoss. Durchaus der verdiente Ausgleich, da Borea bereits in der 1. Halbzeit auch mehrere gute Tormöglichkeiten zu verzeichnen hatte.

In der 67. Spielminute fiel dann ein Tor, das unsere „Spree-Budissen“ wieder in Führung brachte. Nach einem erneuten Eckball von Norman Kloß schraubte sich im Zentrum Steve Schröder am höchsten und köpfte den Ball in die Maschen.

Den Schlusspunkt der Partie setzte Franz Voigt. In der 90. Spielminute besorgte der „lange“ Stürmer nach einem schönen Doppelpass den Endstand.

Die Aufstellung

SC Borea Dresden: Karl Neumann (46. Tom Schmidt) – Ismaila Drabo (65. Bennet Dumke), Leon Büttner, Philip Heineccius (46. Joshua Rey Romero Flores), Bastian Mierisch – Simon Priebs, Robert Karsten (46. Leonard Meitzner), Paul Spindler (46. Manuel Heinze), Paul Schwalm, Theo Boeßert (46. Joshua Vidose Oluwagbemitokesi Izu) – Kevin Urbanek (53. Aboubacar Coulibaly)

Trainer: Andre Heinisch

FSV Budissa Bautzen: Martin Zoul – Moritz Noack, Pavel Patka, Jannik Käppler (46. Tom Hentschel), Kay Weska – Steve Schröder, Tom Nathe – Radoslaw Sarelo, Norman Kloss, Julien Hentsch – Franz Voigt

Trainer: Stefan Richter

Schiedsrichter: Marek Nixdorf, Andre Schulze, Nils Jung

Die Torfolge

  • 0:1 Jannik Käppler (32. Spielminute)
  • 1:1 Kevin Urbanek (51. Spielminute)
  • 1:2 Steve Schröder (67. Spielminute)
  • 1:3 Franz Voigt (90. Spielminute)