FSV Budissa Bautzen

Sportverein seit 1904

Nächste Spielansetzungen

Sonntag, 02.06.2024 - 14:00 Uhr

Oberliga

Ludwigsfelder FC
FSV Budissa Bautzen
:

Gegneranalyse:
FSV Budissa Bautzen – FSV Wacker 90 Nordhausen

In der vergangenen Saison konnte der FSV Wacker 90 Nordhausen am letzten Spieltag durch ein 2:2-Remis gegen unsere „Spree-Budissen“ den Klassenerhalt im feiern. Für unsere Männermannschaft ging es jedoch um nichts mehr. Am kommenden Wochenende kommt es im Stadion Müllerwiese zur Revanche. Anstoß der Begegnung ist am Samstag, 15. Oktober, 14 Uhr, in Bautzen.

In der vergangenen Saison konnte der FSV Wacker 90 Nordhausen am letzten Spieltag durch ein 2:2-Remis gegen unsere „Spree-Budissen“ den Klassenerhalt im Stadion Müllerwiese feiern. Für unsere Männermannschaft ging es jedoch um nichts mehr – der vierte Tabellenplatz stand schon im Vorfeld der Partie fest. Am kommenden Wochenende kommt es im Stadion Müllerwiese zur Revanche. Anstoß der Begegnung ist am Samstag, 15. Oktober, 14 Uhr, in Bautzen.

Wacker Nordhausen steht aktuell auf dem 13. Tabellenplatz. Aus acht Spielen konnten sie bisher acht Punkte sichern. Die Punkte wurden mit einem beachtlichen 5:1-Sieg gegen den VfB Krieschow, einen 1:0-Erfolg gegen den Ludwigsfelder FC, einem 1:1-Remis gegen Sandersdorf und einem 3:3 am vergangenen Wochenende gegen den VFC Plauen eingefahren. Alle Punkte wurden jedoch im heimischen Albert-Kuntz-Sportpark geholt. In der Ferne konnten noch keine Punkte gesammelt werden.

Unsere 1. Männermannschaft steht nun vor wichtigen Wochen. An den kommenden fünf Spieltagen hat man allesamt Gegner aus der unteren Tabellenhälfte vor sich.

Um die Ergebniskrise zu brechen und aus dem Tabellenkeller zu kommen, müssen nun endlich Punkte her. Optimalerweise schon am Samstag gegen Wacker Nordhausen.

Schauen wir noch auf die Bilanz: In der Vergangenheit kam es zu 14 Aufeinandertreffen beider Mannschaften. Achtmal gingen die Nordhäuser als Sieger vom Platz, viermal unsere „Spree-Budissen“ – zweimal trennte man sich Unentschieden. In der vergangenen Saison feierte man im Hinspiel einen 1:4-Auswärtssieg durch die Tore von Tom Hagemann (2), Steve Schröder und Julien Hentsch. Im Rückspiel am letzten Spieltag der Saison kamen unsere „Spree-Budissen“ nicht über ein 2:2-Remis. Beide Tore schoss an diesem Tag Paul Jockusch.

Hinweis für die Fans aus Nordhausen: Der Gästeblock ist am Samstag geöffnet. Parkmöglichkeiten sind auf der Packhofstraße vorhanden. Gegenüber der Einmündung zur Packhofstraße liegt die Preuschwitzer Straße. Circa 200 Meter die Preuschwitzer Straße abwärts, liegt rechter Hand der Eingang zum Gästeblock.