FSV Budissa Bautzen

Sportverein seit 1904

Nächste Spielansetzungen

Sonntag, 10.03.2024 - 14:00 Uhr

Oberliga

FSV Budissa Bautzen
VfL Halle 96
:

16.03.2024 - 14:00 Uhr

Oberliga

VfB Auerbach
FSV Budissa Bautzen
:

Weiter, immer weiter!

FSV Budissa Bautzen

29. Spieltag der NOFV-Oberliga Süd 2022/23:
FSV Budissa Bautzen - FC Oberlausitz Neugersdorf

Am Ende war es dann doch der erwartete und deutliche Heimsieg, den Budissa Bautzen gegen den FC Oberlausitz Neugersdorf einfuhr. Mit 3:0 gewann man das letzte Oberlausitz-Derby der Saison.

Am Ende war es dann doch der erwartete und deutliche Heimsieg, den Budissa Bautzen gegen den FC Oberlausitz Neugersdorf einfuhr. Mit 3:0 gewann man das letzte Oberlausitz-Derby der Saison.

Dabei waren die Neugersdorfer nicht die Spree runtergekommen, um Gastgeschenke zu verteilen. Das machten sie bereits in der ersten Spielminute klar, als Keil gefährlich vor dem Tor von Ondrej Cap auftauchte. Toretechnisch begann das Derby jedoch nach dem Geschmack der Budissa-Fans, denn bereits nach 4 Minuten klingelte es zum ersten Mal im Tor der Gäste. Tom Hagemann verwertete eine Hereingabe von Julien Hentsch und der Ball landete im Netz. Danach verflachte die Partie vor rund 350 Zuschauern etwas. Lediglich Paul Jockusch sorgte nach gut einer halben Stunde Spielzeit mit einem Schuss, der knapp am Gästegehäuse vorbeiging, nochmal für etwas Aufregung.

Dass sich die Neugersdorfer trotz des feststehenden Abstiegs nicht aufgaben, zeigte sich in der Anfangsphase der zweiten Spielhälfte. Gleichzeitig offenbarte es aber auch das Hauptproblem der Gäste in der gesamten Saison, nämlich das Tore schießen. Daniel Olaoye hatte gleich zweimal die Möglichkeit zum Ausgleichstreffer, nutzte diese jedoch nicht.

Budissa machte es kurz vor Schluss besser. Nach einem Zuspiel von Lukas Lehmann lupfte Tom Hagemann den Ball in der 87. Minute zum 2:0 ins Gästetor und Julien Hentsch machte in der 89. Minute mit dem 3:0 alles klar.

FSV Budissa Bautzen: Ondrej Cap – Moritz Noack, Steve Schröder, Jannik Käppler, Max Rülicke – Tom Nathe (46. Tom Hentschel), Julian Gerhardi – Lukas Hanisch (57. Lukas Lehmann), Paul Jockusch (80. Drilon Halilaj), Julien Hentsch – Tom Hagemann

Trainer: Stefan Richter

FC Oberlausitz Neugersdorf: Patrik Klouda - Paul Körner (73. Moritz Keller), Karl Petrick, Eric Merkel, Louis Schmidt (83. Max Keller) - Daniel Olaoye, Tim Cellarius, Leonhard Wolf, Toni Orosz (45. Ivo Marzok) - Tom Keil (73. Lucas Selinger), Niklas Herrmann (83. Hannes Kiesewalter)

Trainer: Stefan Fröhlich

Schiedsrichter: Christian Schlömann, Poul Kaminski, Max Kluge

  • 1:0 Tom Hagemann (4. Spielminute)
  • 2:0 Tom Hagemann (87. Spielminute)
  • 3:0 Julien Hentsch (89. Spielminute)

[youtube url="https://www.youtube-nocookie.com/embed/KLkWBm4ziyM"]