FSV Budissa Bautzen

Sportverein seit 1904

Nächste Spielansetzungen

Sonntag, 02.06.2024 - 14:00 Uhr

Oberliga

Ludwigsfelder FC
FSV Budissa Bautzen
:

Vielzahl an Torchancen nicht genutzt ...

2:0-Niederlage in Halberstadt

25. Spieltag der NOFV-Oberliga Süd 2023/2024:
VfB Germania Halberstadt – FSV Budissa Bautzen

Wie im Hinspiel gingen die "Spree-Budissen" früh mit 2:0 in Rückstand. Eine Vielzahl an Torchancen wurden in der zweiten Hälfte nicht genutzt, sodass am Ende eine 2:0-Niederlage zu Buche steht. Da war definitiv mehr drin!

Der Bericht zum Spieltag

Die FSV Budissa Bautzen traf am 25. Spieltag der NOFV-Oberliga auf den VfB Germania Halberstadt. Cheftrainer Stefan Richter wechselte im Vergleich zur Vorwoche auf drei Positionen: Für den verletzten Lukas Lehmann rutschte Max Rülicke in die Startelf. Für den gesperrten Julian Gerhardi kam Tom Hentschel und Lukas Hanisch ersetzte Julien Hentsch.

Die 300 Zuschauer sahen im Friedensstadion zwei unterschiedliche Halbzeiten. Germania dominierte die erste Halbzeit klar und war von Beginn an wacher als die "Spree-Budissen" und konnten bereits in der Anfangsphase drei nennenswerte Torchancen verbuchen. In der 12. Spielminute rettete Max Hübner gegen den freigespielten Jona Renner stark. Denis Vucancic sorgte dann in der 16. Spielminute für die Führung der Gastgeber: Nach einem langen Einwurf von Pascal Hackethal landete das Spielgerät nach einem Kopfballduell vor den Füßen von Denis Vucancic, der keine Mühe hatte, den Ball im Tor unterzubringen. Die Bautzener waren gewillt, sich nach vorn zu kombinieren, aber die Genauigkeit in den Aktionen fehlte, um wirklich gefährlich zu werden. Symptomatisch war dann der zweite Gegentreffer. Nach einem zu ungenauen Rückpass war Top-Torschütze Corvin Kosak frei vor Keeper Max Hübner, der seinen 19. Saisontreffer erzielte. Die Bautzner konnten keine nennenswerten Torchancen erspielen. Die Versuche endeten meist vor dem Germania-Strafraum.

In der zweiten Halbzeit zeigte die Richter-Elf dann ein komplett anderes Gesicht. Mit Mut und Selbstvertrauen kam dann bereits in der 48. Spielminute eine Top-Chance. Kapitän Tom Hagemann eroberte den Ball vom Innenverteidiger und lief allein auf das Tor der Gastgeber zu. Die Kugel flog aber knapp am rechten Pfosten vorbei. Infolge konnte man eine Vielzahl an Torchancen erspielen: Germania-Keeper Lukas Cichos vereitelte sensationell einen Torschuss von Hagemann aus Nahdistanz, Paul Jockusch köpfte aus Nahdistanz am Tor vorbei, ein weiterer Schuss von Tom Hagemann wurde in allerletzter Not geblockt und der Nachschuss von Steve Schröder landete im Obergeschoss. Auf der Gegenseite hatten Ex-Budisse Drilon Halilaj und Corvin Kosak noch zwei Torchancen. Max Hübner rettete gegen Halilaj stark. Kosaks Schuss landete im Tor, aber die Fahne des Assistenten ging hoch. Die "Spree-Budissen" konnten in der zweiten Hälfte die Vielzahl an Torchancen nicht nutzen, um das Spiel noch zu drehen. Eine schwache erste Halbzeit sorgte dann für den Heimsieg der Germania Halberstadt. Aufgrund der Vielzahl an guten Torchancen war dennoch mehr drin.

Am kommenden Sonntagnachmittag findet dann das nächste Heimspiel für die Bautzner statt. Der FC Grimma ist zu Gast im Stadion Müllerwiese. Anstoß der Begegnung ist am 5. Mai, 14 Uhr.

Die Aufstellung

VfB Germania Halberstadt: Lukas Cichos – Silvio Rust, Fynn Kleeschätzky (75. Ole Matthias), Achilleas Oikonomidis, Pascal Hackethal – Denis Vukancic (59. Patrick Baudis), Edhem Hujdurovic, Vinicius Kuffner Sandri (36. Berkay-Osman Altin) – Nick Poser (59. Drilon Halilaj), Corvin Kosak, Jona Renner

Trainer: Manuel Rost

FSV Budissa Bautzen: Max Hübner – Moritz Noack, Tom Nathe, Jannik Käppler, Max Rülicke (46. Julien Hentsch) – Steve Schröder, Tom Hentschel – Philipp Scharfe, Paul Jockusch, Lukas Hanisch (83. Amadou Sow) – Tom Hagemann

Trainer: Stefan Richter

Schiedsrichter: Christopher Jänike, Matthias Lämmchen, Nora Dieckmann

Die Torfolge

  • 1:0 Denis Vukancic (16. Spielminute)
  • 2:0 Corvin Kosak (22. Spielminute)

Spiele 1. Männer

Startseite - Spiele 1. Männer | Letzte/nächste Spiele - FSV Budissa Bautzen (Herren)

Tabelle 1. Männer

Startseite Tabelle 1. Männer | Tabelle - NOFV-Oberliga Süd (23/24)