FSV Budissa Bautzen

Sportverein seit 1904

Nächste Spielansetzungen

Mittwoch, 17.07.2024 - 19:00 Uhr

Freundschaftsspiele

SG Dynamo Dresden U19
FSV Budissa Bautzen
:

Mittwoch, 24.07.2024 - 19:00 Uhr

regionale Freundschaftsspiele

FSV Budissa Bautzen
SC Borea Dresden
:

27.07.2024 - 14:00 Uhr

Landesfreundschaftsspiele

FV Dresden 06 Laubegast
FSV Budissa Bautzen
:

3. Platz für die E1-Junioren beim Cordial-Cup

FSV Budissa Bautzen

Am Samstag, 16. April 2022 traten die E1-Junioren zum Qualifikationsturnier zum Cordial-Cup in Auerbach an. Insgesamt nahmen 20 Mannschaften, unter anderem Hertha Zehlendorf, Chemnitzer FC, FSV Zwickau, Erzgebirge Aue und Schweinfurt an, die in vier Gruppen aufgeteilt wurden. Unsere Budissa-Youngster setzten sich als Gruppenerster mit einem 6:0-Torverhältnis in ihrer Gruppe unter anderem gegen Soccer for Kids und den FSV Zwickau durch.

Im Viertelfinale hieß der Gegner SG Olympia 1896 Leipzig. Nach zähem Beginn und starker Leistung konnte das Spiel mit 2:0 gewonnen werden. Nun ging es im Halbfinale in zweimal 10 Minuten gegen den Chemnitzer FC. Der CFC nutzte die erste Unaufmerksamkeit und ging mit 1:0 in Führung. Ab diesem Zeitpunkt war es ein Spiel auf ein Tor: Der CFC verteidigte tapfer sein Tor und so kamen unsere E1-Junioren trotz Chancenplus nur zum 1:1 in der regulären Spielzeit. Das Neunmeterschießen entschied dann mit 3:4 der CFC für sich.

Die Enttäuschung war groß - dennoch ein großes Kompliment an die Mannschaft, welche sich nochmals motivieren konnte für das Spiel um Platz 3. Hier wartete wiederum der FSV Zwickau. Diese Partie entschied unsere E1 mit 3:1 für sich und holte damit den Bronzepokal nach Bautzen.

Mit der kämpferischen Leistung unser Youngster konnte man sehr zufrieden sein. Im technischen Bereich sowie bei der Spielübersicht liegt weiterhin der Fokus im Training von Trainer Swen Fromelius und Marcel Frenzel. Gerade der Wechsel zwischen den Spielfeldern auf Rasen und Kunstrasen fiel den Jungs trotz der Siege nicht leicht. Dennoch muss man festhalten, dass es eine starke Vorstellung unserer Youngster war. Schließlich war man spielerisch dem späteren Turniersieger Chemnitzer FC überlegen. Glückwunsch an den CFC, welcher sich mit dem ersten Platz bei dem Cordial-Cup für das Endturnier in Kitzbühel qualifiziert hat. Silber ging an die Kicker aus Schweinfurt.