FSV Budissa Bautzen

Sportverein seit 1904

Nächste Spielansetzungen

Sonntag, 10.03.2024 - 14:00 Uhr

Oberliga

FSV Budissa Bautzen
VfL Halle 96
:

16.03.2024 - 14:00 Uhr

Oberliga

VfB Auerbach
FSV Budissa Bautzen
:

D1-Junioren überraschen beim CFC

FSV Budissa Bautzen

Nach einem unglücklichen dritten Platz am Samstag beim Radebeuler BC stand für die D1 am Sonntag der hochklassig besetzte Winter-Cup des Chemnitzer FC auf dem Plan.

Als Underdog brachte man die Halle mit den Auftaktsiegen gegen den FC Rot-Weiß Erfurt (3:1) und Borea Dresden (4:1) zum Staunen und zog vorzeitig in die Zwischenrunde ein.

Im letzten Gruppenspiel gegen den FC Energie Cottbus ging es „nur noch“ um den Gruppensieg. Die 1:0-Führung konnten die Brandenburger in den letzten Minuten noch zu einem 1:2 drehen.

Der große Jubel der Cottbuser ist ein ebenso großes Kompliment für die Leistung der D1-Youngster.

In der Zwischenrunde warteten dann die Jungs vom 1. FC Lok Leipzig und die in rot spielende Mannschaft vom Chemnitzer FC auf die D1-Mannschaft.

Leider war man gegen die „Loksche“ zu hektisch und demnach zu fehlerhaft und unterlag 0:3.

Gegen die - bis dato - ungeschlagenen „roten“ Chemnitzer konnte man einen 1:0-Sieg erringen und belegte dadurch Platz 2 in der Zwischenrunde, der zum Spiel um Platz 3 des Turniers berechtigte.

In diesem Spiel traf man auf die Jungs vom FK Baník Most aus Tschechien. In einem umkämpften Match stand es auch hier am Ende 1:0 für die Budissa-Youngster. Am Ende steht also ein hart umkämpfter dritter Platz in einem hochklassigen Turnier.

Vorrunde:

  • 3:1 gegen den FC Rot-Weiß Erfurt
  • 4:1 gegen den SC Borea Dresden
  • 1:2 gegen den FC Energie Cottbus

Zwischenrunde:

  • 0:3 gegen den 1. FC Lokomotive Leipzig
  • 1:0 gegen den Chemnitzer FC (rot)

Spiel um Platz 3:

  • 1:0 gegen den FK Baník Most

Platzierung:

  1. JFV Neuseenland
  2. 1. FC Lokomotive Leipzig
  3. FSV Budissa Bautzen
  4. FK Baník Most
  5. FC Energie Cottbus
  6. Chemnitzer FC (rot)
  7. FC Erzgebirge Aue
  8. FC Rot-Weiß Erfurt
  9. Hallescher FC
  10. Chemnitzer FC (blau)
  11. Soccer for Kids Dresden
  12. SC Borea Dresden