FSV Budissa Bautzen

Sportverein seit 1904

Nächste Spielansetzungen

Sonntag, 10.03.2024 - 14:00 Uhr

Oberliga

FSV Budissa Bautzen
VfL Halle 96
:

16.03.2024 - 14:00 Uhr

Oberliga

VfB Auerbach
FSV Budissa Bautzen
:

Morgen

Start des 25. EWB-Fußballferiencamps

Sommerzeit, Ferienzeit und Fußballzeit: Das sind genau drei Schlagworte, die ab dem morgigen Samstag im Nachwuchszentrum Humboldthain Programm sind. Denn genau dann ziehen 34 zukünftige Elfmeter-Helden und Dribbel-Könige zum EWB-Fußballferiencamp in das Nachwuchszentrum ein. Die Erfolgsgeschichte wird versilbert – das Camp findet zum 25. Mal statt. Erstmalig fand das Highlight im Jahr 2001 statt – in manchen Jahren wurde das Camp direkt zweifach durchgeführt, jeweils zu Beginn und zu Ende der Sommerferien.

Ein Teilnehmer, der bereits bei der ersten Auflage dabei war, ist Philipp Haupt, der heute Inhaber des Gasthauses Lusatia in der Löbauer Straße in Bautzen ist: „Die Erinnerungen sind zwar schon sehr blass, aber dennoch erinnere ich mich gern daran zurück. Höhepunkte waren natürlich auf der einen Seite die intensiven Trainingseinheiten, die damals von Thomas Hentschel und Andreas Vogel geleitet wurden, aber zeitgleich auch die Ausflüge. Das war zum Beispiel damals ein Spiel des FC Energie Cottbus. Danach konnten wir uns noch Autogramme von Eduard Geyer, Tomislav Piplica oder Vasile Miriuță sichern. Ich war damals auch schon so kochbegeistert, dass ich vor oder nach den Trainingseinheiten immer in der Küche mitgeholfen habe. Nun habe ich seit einigen Jahren diese Leidenschaft zum Beruf gemacht. Insgesamt war und ist es ein sehr schönes Projekt. Es hat Spaß gemacht, sich auch mit den anderen Spielern außerhalb der eigenen Mannschaft messen zu können. Ich denke sehr gern an die Zeit zurück und wünsche für den 25. Durchgang bestes Gelingen und allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Spaß.“

Am Kerngedanken des Camps hat sich auch bei der diesjährigen Auflage nichts geändert: Trainingseinheiten unter Anleitung von fachkundigen Übungsleitern, Turniere und Ausflüge in die unterschiedlichsten Freizeiteinrichtungen der Region, Wettbewerbe wie „Elfmeterheld“ oder „König der Torjäger“ und insbesondere eine Woche lang Spiel und Spaß für die 34 Youngster.

Als Sponsor des Camps übernehmen die Energie- und Wasserwerke Bautzen die Kosten für die Ausstattung, den Trainingsbetrieb und das Rahmenprogramm. Die Neuauflage wird am morgigen Samstag, 8. Juli, 13.30 Uhr, durch die EWB-Geschäftsführerin Andrea Ohm und das Budissa-Präsidium eröffnet. „Als lokaler Energieversorger fühlen wir uns der Region und ihren Menschen verpflichtet. Besonders am Herzen liegt uns dabei die Förderung des Kinder- und Jugendsports. Denn Bewegung, Spaß und Anerkennung schaffen Gemeinschaft und formen aus vielen Spielern ein starkes Team“, betont Andrea Ohm die langjährige Unterstützung des Budissa-Nachwuchsbereiches.

Die Trikots der Youngster liegen ebenfalls im Nachwuchszentrum Humboldthain bereit und warten auf ihren Einsatz. Frank Uhlmann, Chef des Ausstatters „Sport-Eck Uhlmann“, übergab sie Mitte der Woche an Geschäftsstellenleiter Jannik Käppler.