FSV Budissa Bautzen

Sportverein seit 1904

Nächste Spielansetzungen

Sonntag, 10.03.2024 - 14:00 Uhr

Oberliga

FSV Budissa Bautzen
VfL Halle 96
:

16.03.2024 - 14:00 Uhr

Oberliga

VfB Auerbach
FSV Budissa Bautzen
:

Nachwuchs im Fokus

Die große Saisonauswertung

Die U19, die U17 und die U15

Die U19 steigt aus der Landesliga ab – das ist leider Fakt. Nachdem im vergangenen Jahr bereits die U17 aus der Landesliga Sachsen abgestiegen ist, tritt nun auch die U19 den Gang in die Landesklasse an. Ein Hauptgrund für diese traurige Entwicklung ist, dass immer wieder einige Spieler in die 1. Männermannschaft abgezogen wurden, um deren Personalengpässe zu kompensieren. Jedoch ist der Abstieg keine Tatsache, die in den vergangenen Jahren nicht wieder behoben werden kann.

Die U17 konnte nach der Hinrunde souverän in die Meisterrunde einziehen, die sie auf dem sechsten Tabellenplatz beendeten. Zeitgleich erhielten sie die Möglichkeit, in den Aufstiegsspielen gegen den Dresdner SC anzutreten, da die Mannschaften, die in der Tabelle auf Platz 1 bis 5 rangierten, nicht aufsteigen wollten. Leider war in beiden Spielen „nichts zu holen“, sodass am Ende jeweils leider zwei 0:1-Niederlagen standen. Die U17 tritt somit auch im kommenden Jahr in der Landesklasse an.

Die U15 hat sehr souverän in der Landesliga Sachsen agiert und sich in der Liga mit namhaften Vereinen des Freistaates gemessen. Nach der Beendigung der Hinrunde mussten sie zwar in der Abstiegsrunde antreten – allerdings war ein Abstieg punktemäßig quasi vorab ausgeschlossen. Am Ende rangierten sie in der Abstiegsrunde auf dem ersten Platz – mit einigem Abstand zu den Kontrahenten aus Chemnitz, Dresden und Plauen.

Die D1- und D2-Junioren

Die D1-Junioren, die in der Talentespielrunde agieren, zogen nach Beendigung der Hinrunde in die Platzierungsrunde ein – für die Meisterrunde reichte es leider nicht ganz. In der Platzierungsrunde konnten sie Platz 2 ergattern – beispielsweise vor Erzgebirge Aue und dem FSV Zwickau. Insgesamt stehen 20 Punkte, fünf Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage zu Buche. Sehr überzeugend und auch unerwartet war der zweite Platz beim „Bahne-Cup“ im Winter, bei dem auch viele Konkurrenten der Liga zu Gast waren.

Die D2-Junioren schafften in der Landesklasse Ost den Sprung in die Meisterrunde zur Mitte der Saison, die sie schließlich auf Platz 6 beendeten.

Die E1- bis E3-Junioren

Die E1-Youngster haben in der Kreisoberliga den Sprung auf das Treppchen geschafft – am Ende heißt es Platz 3 mit 31 Punkten aus 16 Spielen. Die E2-Junioren schafften ebenfalls den Sprung in die Meisterrunde ihrer Staffel, die sie nach elf Spielen und 22 Punkten auf dem fünften Platz abschließen konnten. Zeitgleich trat mit dem Beginn der Rückrunde ein Mix aus E1- und E2-Junioren als E3-Junioren an. Dies war erforderlich, um den Nachwuchskickern noch mehr Spielpraxis zu ermöglichen.

Die G-Junioren

Die zwei Trainingsgruppen der G-Junioren haben erste fußballspezifische Erfahrungen im Training und Funino-Turnieren gesammelt und teilweise mit dem Beginn der Rückrunde in den Spielbetrieb als F4-Junioren gestartet, in dem sie – als deutlich jüngste Mannschaft – auf Platz 10 rangieren.

Wir sagen: Ein ganz, ganz herzliches Dankeschön an alle Spielerinnen und Spieler sowie unser gesamtes Nachwuchstrainer-Team für das große Engagement in der Saison 2022/2023! Wir freuen uns bereits jetzt auf viele Erfolgserlebnisse in der nächsten Saison und wünschen euch schon jetzt viel Erfolg.