FSV Budissa Bautzen

Sportverein seit 1904

Nächste Spielansetzungen

Sonntag, 02.06.2024 - 14:00 Uhr

Oberliga

Ludwigsfelder FC
FSV Budissa Bautzen
:

Treffen des Förderkreises mit einem prominenten Gast

FSV Budissa Bautzen

Vor dem Spielbeginn des Pokalhighlights fand eine bedeutsame Zusammenkunft statt. Ab 13:45 Uhr versammelte sich der Förderkreis der FSV Budissa Bautzen, um sowohl über das aktuelle Vereinsgeschehen zu diskutieren als auch das spannende Pokalspiel im Stadion zu verfolgen.

Ein Hauptziel des Förderkreises ist es, regelmäßige Veranstaltungen zu organisieren, um den Partnern die Möglichkeit zum gegenseitigen Austausch zu bieten. An diesem Tag war es wieder einmal so weit. Neben den bekannten Gesichtern gab es einen ganz besonderen Gast, der das Spiel auf der Müllerwiese mit seinen Adleraugen verfolgte. Philipp Hinze, bekannt für seine Arbeit bei Sky Sport News, begleitet den Spitzensport im gesamten ostdeutschen Raum. Neben Gesprächen zu vereinseigenen Themen gewährte er auch Einblicke in seine Arbeit als TV-Reporter und Sportjournalist. Der Gegner des Tages, Lok Leipzig, ist ihm ebenfalls gut bekannt. Vor wenigen Wochen war er dabei, als Lok Leipzig in der ersten Runde des DFB-Pokals auf den Bundesligisten Eintracht Frankfurt traf. Hier führte er unter anderem ein Interview mit dem WM-Siegtorschützen Mario Götze. Die Leidenschaft für Fußball und Sport liegt ihm im Blut: 1996 geboren, spielte er im Nachwuchsleistungszentrum für den 1. FC Magdeburg Fußball, bevor er Sportjournalismus und -management in Hamburg studierte. Aktuell konzentriert sich seine Arbeit vor allem auf den Bundesligisten RB Leipzig, wobei er auch andere Top-Fußballvereine und gelegentlich andere Sportarten aus Ost- und Mitteldeutschland abdeckt. Im Gespräch wurden verschiedene Themen angesprochen: Interview mit den Vizepräsidenten sowie dem Trainer Stefan Richter, Transfergeschehen im Spitzensport, persönliche Herangehensweisen an Aufgaben und Gesprächspartner, der Aufbau von Netzwerken und der Erhalt von Informationen, Themen rund um die deutsche Nationalmannschaft, die Förderung des Jugendbereichs und die Verbesserung der Infrastruktur.

Die Sitzung war eine gute Gelegenheit, die Beziehungen zu den Partnern zu stärken, das Vereinsgeschehen zu diskutieren und wertvolle Einblicke in die Welt des Sports von Philipp Hinze zu erhalten.